Fachberatung Diversität

Diversität ist in unseren Bildungseinrichtungen ebenso präsent, wie in der Gesellschaft. Diversität bezeichnet dabei die Vielfalt der Menschen im Kontext von Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, sozio-ökonomischen Status, Weltanschauung oder Religion, (zugeschriebener) Herkunft und Behinderung.
Das Konzept der Diversität zielt auf die Herstellung der Chancengleichheit für Menschen, die aufgrund dieser Merkmale häufig benachteiligt werden. Diversität steht dafür, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in unseren Lebens- und Arbeitswelten zu erkennen, gleichermaßen wertzuschätzen und sich eindeutig gegen Diskriminierungen von Menschen aufgrund von Macht und Ungleichheitsstrukturen zu positionieren. Der Umgang mit Diversität ist im pädagogischen Alltag jedoch auch herausfordernd und kann durch unterschiedliche Bausteine der Fachberatung für Diversität unterstützt werden.
Die Fachberatung für Diversität bietet

Individuelle Inputs, Workshops, Beratung, Begleitung, Intervision zu:

  • Diversität,
  • Anti-Bias-Ansatz nach dem Konzept der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung (Lernumgebung, Arbeit mit den Zielgruppen, Zusammenarbeit im Team),
  • Inhalten wie Adultismus, Klassismus, Rassismus, Gender & Heteronormativität.

Verleih der DIVE-Box mit diversitätsbewussten Kinderbüchern, Spielmaterialien Fachliteratur und Materialien für die Arbeit mit Eltern (kostenfrei). Auf Wunsch mit kurzer Einführung in die Inhalte.

Fachveranstaltungen zum Thema Diversität im Rahmen der AG Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung.