Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Sprachliche Bildung

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“

Mit diesen Worten zeigte Ludwig Wittgenstein Anfang des 20. Jahrhunderts die große Bedeutung von Sprache auf. Sie ist das Medium um überhaupt in Kontakt mit den Mitmenschen zu treten, um zu kommunizieren. Sprache ist der Schlüssel zur sozialen und wirtschaftlichen Teilhabe. Um diese Teilhabe sicherzustellen, benötigen Kinder und Jugendliche, insbesondere aus bildungsbenachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund Unterstützung beim Erwerb von sprachlichen Kompetenzen.

Ziel des Regionalen Bildungsbüros ist es die Sprachkompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Mit unserem vielfältigen Angebotskatalog fördern wir pädagogische Fachkräfte, um diese bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Dazu erfassen wir Bedarfe, die an uns herangetragen werden, und setzen diese in Fortbildungen um. Neben Fortbildungen, die als Impulsgeber dienen, stellen wir pädagogischen Fachkräften darüber hinaus unterschiedliche Informations- und Bildungsmaterialien zur Verfügung.

Ein Angebot der Stiftung "Kunst, Kultur und Soziales" der Sparda-Bank

Grundschulen in ganz NRW und natürlich auch aus Mönchengladbach können sich nämlich bis zum 15.6.2023 für eine Förderung aus dem Fördertopf der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West für den „Leseherbst 2023“ bewerben. Gefördert werden Autorenlesungen und LIVE MitMach-Hörspiel-Lesungen mit Autor Klaus Strenge & Ensemble und natürlich dem einzigartig-hilfsbereiten blauen MutMachMonster „Der Kinderfresser“.

Rund 30.000 Kinder aus 200 Schulen in NRW hatten bereits das Glück dabei zu sein.
Wir freuen uns über eine Weiterleitung, damit auch Ihre Schulen einmal an diesem wundervollen Lese-Abenteuer teilhaben können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Cäcilie Meurer

Berliner Platz 19

41334 Nettetal

Tel.: 02161-25-53771

Stand: März ´23

Der Arbeitskreis ElePri (Elementar.- und Primarbereich) arbeitet z.Zt. an der Konzipierung eines gemeinsamen Fachtag für Erzieher*innen und Grundschullehrer*innen zum Thema "Durchgängige sprachliche Bildung", welcher am 27.9. 2023 stattfinden soll. Die Anmeldemöglichkeiten werden in den nächsten Wochen freigeschaltet.