Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen
Foto:Stadtbibliothek Mönchengladbach

Unsere Corona-Regeln

  • Abstands- und Hygieneregeln beachten
  • eine medizinische Maske tragen (FFP2, OP-Masken, KN95 und N95)
  • Registrierung  und ein negativer Corona-Test sind nicht notwendig.

Hier gibt es sichere Informationen zur Corona-Pandemie

Desinformation im Netz: Wem nützten Fake News?

Zoom-Veranstaltung mit Ludwig Obermeier von den RiffReportern am Mi, 18. August 19.30 Uhr. Mehr lesen

Kreativbausteine

Der SLC bietet dir viel mehr als Bücher lesen - werde kreativ im Sommerleseclub

Mehr lesen

#SLC: Stand-Up Paddling am Hariksee

Die Verlosung ist abgeschlossen

Am 24.07.2021 wurde gelost und die Gewinner*innen der Stand-Up Paddling Verlosung stehen fest.

mehr lesen

 

Das Online-Angebot der Stadtbibliothek

eMedien und eServices nutzen, überall und jederzeit.  

Die Stadtbibliothek bietet Ihnen den Zugang zu zahlreichen digitalen Medien

Einzige Voraussetzung: ein gültiger Bibliotheksausweis

Werde kreativ in der Stadtbibliothek - das Programm für Kinder und Jugendliche

LEGO-Trickfilm-Ferienspecial

In den Sommerferien heißt es in der Interkulturellen Familienbibliothek Rheydt wieder „Film ab!“. In einer Woche werden tolle Filme kreiert. Die jungen Filmemacher*innen werden gemeinsam eine Geschichte entwickeln. Dabei werden sogar die LEGO-Settings selbstgestaltet und die Geschichte eigenständig gedreht und vertont. Beim LEGO-Ferienspecial geht’s ganz besonders um Stop Motion. Die altbekannten LEGO-Figuren werden nämlich lebendig!
Kostenlos mitmachen können alle zwischen 10 und 14 Jahren. Sowohl Einsteiger*innen als auch Profis sind willkommen.
Ort: Interkulturelle Familienbibliothek Rheydt, Am Neumarkt 8, 41236 MG
Termine: Dienstag, 20.07. - Samstag 24.07.2021 jeweils von 13.00 bis 17.30 Uhr

Anmeldungen sind ab sofort per Mail an andre.linhoff@gmx.de möglich. Mehr lesen

 

Produziere dein eigenes Hörspiel - die Ohrenbibliothek

Das Podcast-Projekt „Ohrenbibliothek“ der Stadtbibliothek Mönchengladbach geht weiter. In den Sommerferien erstellen die Teilnehmer*innen in der Stadtteilbibliothek Rheydt das Hörspiel „Florian Bibber und das unheimliche Wesen in der Villa Schlotterstein“.Jetzt anmelden - die Plätze sind begrenzt.
Ort: Interkulturelle Familienbibliothek Rheydt. Termine: Samstag, 14.08. - Sonntag, 15. 08.2021,  jeweils von 10:00  bis 14:00 Uhr. 
Anmeldungen per Mail an ohrenbibliothek@moenchengladbach.de  Mehr lesen.

 

Auch sonntags offen

Am Wochenende lädt die Interkulturelle Familienbibliothek Rheydt mit zahlreichen Veranstaltungen und Sonntagsöffnung zum Verweilen ein. Mehr lesen

 

Desinformation im Netz: Wem nützen Fake News?

© RiffReporter

18. August 2021, 19:30 Uhr | Online-Veranstaltung der Stadtbibliothek Mönchengladbach mit Ludwig Obermeier von den RiffReportern

Am Mittwoch, 18. August, um 19.30 Uhr dreht sich mit Ludwig Obermeier, freier Journalist und RiffReporter, und der Stadtbibliothek alles um das Thema Desinformation im Netz. Welche Akteure gibt es? Worin liegen überhaupt die Unterschiede zwischen Desinformation, Fake News und Malinformationen? Wem nützt es, wem schadet es? Welche Rolle spielen staatliche Akteure bei Desinformationskampagnen? Wie wird dadurch die Demokratie etwa vor großen Wahlen gefährdet? Gerade im Wahljahr 2021 ein spannendes und aktuelles Thema! Die Veranstaltung findet passend zum Thema online statt.

Ludwig Obermeier ist seit Juni 2021 freier Journalist bei Riffreporter und widmet sich dort vor allem dem Thema Fake News und Desinformation. Darüber hinaus schreibt er bei Riffreporter auch über die Klimakrise und ihre Folgen. Zuvor war Obermeier, der Jahrgang 1988 ist, mehrere Jahre lang Leiter des Digital-Ressorts bei FOCUS Online. In dieser Zeit widmete er sich gezielt den Themen Fake News, Desinformation und der Eindämmung bzw. Vorbeugung von bewusst gestreuter Desinformation im Netz. Bei Riffreporter nimmt er sich dem Thema Fake News sowohl aus einer individuellen Nutzersicht als auch auf nationalstaatlicher bzw. struktureller Ebene an. Dabei geht es auch immer darum, wie der einzelne Internetnutzer Desinformation noch besser erkennen kann - auch im Sinne einer funktionierenden Demokratie. Ludwig Obermeier lebt in München.

Über die RiffReporter eG: Die Genossenschaft von freien Journalist*innen hat sich dem Qualitätsjournalismus verschrieben. Viele der Mitglieder haben bereits diverse journalistische Preise erhalten. Das Projekt RiffReporter selbst wurde mit dem Netzwende Award 2017 und dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Wann: Mi, 18. August 19.30 Uhr

Wo: Kostenlos online  über die Plattform Zoom, Meetinglink wird noch bekanntgegeben. 

Fragen und Anregungen

Telefon 02161 256345
service-bibliothek@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten

Pop-Up-Bib im Vitus Center
Di - Fr 10 - 18 Uhr,  Sa 10 - 14 Uhr
24/7 Außen-Rückgabe in der Franz-Gielen-Straße
Stadtteilbibliothek Rheydt
Di - Fr 10 - 18 Uhr,  Sa 10 - 18 Uhr
So 13 - 17 Uhr
Schul- u. Stadtteilbibliothek Rheindahlen
Schul- u. Stadtteilbibliothek Giesenkirchen

Mo - Fr 9.30 - 12.30 Uhr
Mo, Mi, Do 14 - 16 Uhr
Di  14 - 18 Uhr

Verlängerung auch über das Online-Konto
Die Online-Angebote sind 24/7 und mobil verfügbar

Medienwunsch

Sie vermissen einen Titel?
Dann schlagen Sie uns das Medium zum Kauf vor. 
Reservierung mit Benachrichtigung: 1,50 Euro

Newsletter

Immer gut informiert. Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden

 

Logo der Aktion Buch ist Buch