Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Grafikausstellung: Pour Féliciter

04. Januar bis 29. Februar im GladbachKabinett der Zentralbibliothek

(c) Walter Helfenbein

Das Internationale Exlibris-Zentrum der Stadtbibliothek Mönchengladbach präsentiert vom4. Januar bis zum 29. Februar 2024 im GladbachKabinett der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus etwa 30 ausgewählte Pour Feliciter aus verschiedenen Jahren des 20. Jahrhunderts. Diese besondere Art der Neujahrsgrußkarten, die von Künstlern individuell und in geringer Auflage gestaltet werden, besitzen eine lange Tradition und verweisen mit ihren Grußformeln und Bildelementen auf die Zeit ihrer Entstehung.

Dabei konzentriert sich die Ausstellung auf die Jahre des Ersten Weltkriegs von 1914 bis 1918 und auf die Zeit der NS-Diktatur bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1933 bis 1949. Die ausgestellten Graphiken zeugen vom Zeitgeist und zeigen den in Teilen der damaligen Bevölkerung grassierenden Hurra-Patriotismus beider Epochen ebenso wie die Ernüchterung, die auf die folgenden Kriege mündete. Damit präsentieren sich die Graphiken als Zeugnisse aus Zeiten, die spätestens seit der Rückkehr des Krieges in Teile Europas eine neue Aktualität besitzen und führen nachdrücklich vor Augen, in welchen Formen sich gesellschaftliche Indoktrination in einer Welt ohne normative Korrektive widerspiegeln.

Grafik © Walter Helfenbein