Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (51)

Fachstelle Frühe Hilfen

Bild: Thinkstock-inarik-iStock

Fachstelle Frühe Hilfen

Frühe Hilfen in Leichter Sprache (Klick auf das Bild zum Herunterladen)
Vorsorge-Untersuchung in Leichter Sprache (Klick auf das Bild zum Herunterladen)

die Fachstelle Frühe Hilfen

  • informiert Familien über bestehende Angebote im Bereiche Frühe Hilfen
  • besucht und informiert auf  Wunsch stadtweit alle Familien mit Neugeborenen mit einem Begrüßungsgeschenk und einer Vielzahl von Informationen rund um Ihr Kind
  • berät Schwangere und Familien mit Kindern von 0 - 6 Jahren
  • richtet Familienpatenschaften, Familienhebammen und Familienpflege ein
  • kooperiert mit allen Akteuren des Mönchengladbacher Netzwerk Frühe Hilfen

Ist Ansprechpartner für:

  • werdende Eltern
  • Eltern von Kindern zwischen 0 - 6 Jahren
  • Fachleute aus dem Sozial- und Gesundheitswesen sowie der Jugendhilfe (Einzelfallbezogen)


Angebote in Ihrer Nähe finden Sie schnell mit dieser Suchmaske.

Ansprechpartner/innen

Sachgebietsleitung und Netzwerkkoordinatorin

Frau Hlaouit

Tel.: (0 21 61) 25 - 35 08

 

Frau Gallois
Tel.: (0 21 61) 25 - 33 66
Frau Dittrich
Tel.: (0 21 61) 25 - 34 21
Frau Kröber
Tel.: (0 21 61) 25 - 34 24
Frau Tamminga
Tel.: (0 21 61) 25 - 35 11 

 

Hotline

Tel.: (0 21 61) 25 - 35 14

 

Telefonische Beratung mit Sprachmittlung möglich (Anmeldung erforderlich)

 

 

Fachstelle U-Untersuchungen (U5-U9)

Frau Karaschewski

Tel.: (02161) 25 - 3512

 

 

Sie finden uns:

Aachener Str. 2

41061 Mönchengladbach

6. Etage

 

 

Unsere Broschüren

Flyer Fachstelle Frühe Hilfe

Flyer Frühe Hilfen in Leichter Sprache

Flyer Fachstelle Frühe Hilfe (mehrsprachig)

Flyer Vorsorge-Untersuchung in Leichter Sprache

Elternbegleitbuch 2020

Familienpaten

Familienpflege

Familienhebamme

Hebammenleistungen