Debitorenbuchhaltung

Lastschriftverfahren (SEPA-Mandat)

Wenn Sie regelmäßig Geld an die Stadtverwaltung Mönchengladbach zahlen, geht das per Lastschrift schnell und bequem. Dazu ermächtigen Sie die Stadtkasse Mönchengladbach, die fälligen Beträge von Ihrem Bankkonto einzuziehen.

Füllen Sie dazu einfach am PC unser SEPA-Online-Mandat aus. Gerne können Sie das SEPA-Mandat auch per E-Mail sowie per Telefon unter 02161/25–2752 oder 02161/25–2768 beantragen.

Senden Sie bitte anschließend das am PC ausgefüllte und ausgedruckte SEPA-Mandat mit Ihrer Unterschrift versehen auf dem Postweg im Original an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich Stadtkasse
Nicodemstraße 8
41068 Mönchengladbach


Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass das SEPA-Mandat im Original vorliegen muss. Eine Zusendung per E-Mail oder Fax ist daher nicht ausreichend.
  • Ein SEPA-Mandat gilt immer nur für die Forderungen zu dem im Mandat angegebenen Kassenzeichen. Ist zu mehreren Kassenzeichen die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren gewünscht, benötigen wir daher einen ausgefüllten Vordruck je Kassenzeichen.
  • Der städtische Vordruck ist nicht nutzbar für die Kfz-Steuer. Die Vorlage für die Abbuchung der Kfz-Steuer durch die Bundeskasse Trier finden Sie hier.

Gebühren

Das Einreichen eines SEPA-Basis-Mandates bei der Stadtkasse ist gebührenfrei.

Formulare & Broschüren:

Zur zuverlässigen Anzeige mit anschließender Druckausgabe kann es erforderlich sein, den Adobe Acrobat Reader zu installieren (Sie finden den Adobe Acrobat Reader bei Adobe direkt oder aber über eine Suchmaschine Ihrer Wahl im Internet). Die Druckqualität muss einen für automatisierte Anlagen einwandfrei lesbaren Barcode darstellen können.

Hausnummern-Aufteilung der Stadtkasse

Adresse

Verwaltungsgebäude Nicodemstraße 8
Nicodemstraße 8
41068 Mönchengladbach

Fax: (02161) 25 - 2799

Stadtkasse

  Zugang nicht behindertengerecht

Teamleitung

Frau Lipke
Tel.: (02161) 25 - 2727

Zimmer 28a