Werkstattkonzerte und Gladbacher Nachtmusik

Projektträger: ART Ensemble NRW

Projekttitel: Werkstattkonzerte und Gladbacher Nachtmusik

Sparte: Musik

Zeitraum: 28.04.2017 – 20.10.2017

Veranstaltungsort(e):
Rathaus Abtei: Rathausplatz 1, 41061 Mönchengladbach
Münster St. Vitus: Abteistraße 41, 41061 Mönchengladbach

Das Neue Musik Forum „Gladbacher Nachtmusik“ wird durch den Gladbacher Komponisten Miro Dobrowolny und sein ART Ensemble um drei moderierte „Werkstattkonzerte“ im Rathaus erweitert. An diesem Konzept der Gesprächskonzerte beteiligen sich Komponisten, Musiker und Musikjournalisten. Der Fokus liegt auf den Werken Gladbacher Komponisten der Gegenwart und Vergangenheit (Große-Schware, Dobrowolny, Hildemann, Schmidtmann). „Wasser-Klang“ ist der Name des ersten Konzertes am 28. April. In Hinblick auf die Tour de France geht es am 30. Juni weiter mit „Rad-Klang“, wofür auch Fahrradklangrequisiten zum Einsatz kommen. Am 8. September heißt es „Natur-Klang“, bevor die Konzertreihe unter dem Motto „An den Wassern zu Babel…“ am 20. Oktober in das Festival „Gladbacher Nachtmusik“ mündet.  Im Münster St. Vitus werden drei verschiedene Programme präsentiert, die die für Babylon überlieferten Synonyme wie Turmbau und Sprachverwirrung, Exil und Vertreibung künstlerisch beleuchten. Dabei treffen neue Kompositionen auf Improvisation und alte Musik.

Weiterführende Links: www.klangraum61.de 

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros
Programmhefte