Ausstellungen 2017

Projektträger: Kulturbüro

Projekttitel: Ausstellungen im EA 71 2017

Sparte: Kunst

Zeitraum: 01.01.2017 – 31.12.2017

Veranstaltungsort(e): Projektraum EA 71, Eickener Str. 71, 41061 Mönchengladbach

Der Projektraum EA 71 dient KünstlerInnen der städtischen c/o-Künstlerförderung als Ausstellungsfläche. 2017 finden hier 13 Ausstellungen statt. Den Auftakt macht Friederike Hinz mit „Killing Field“. In Malereien und Grafiken beleuchtet sie die Differenzen der Wahrnehmung zwischen Mensch und Tier und legt einen Schwerpunkt auf den Lebensraum des Feldhasen. In der zweiten Ausstellung zeigt Lothar Zeuch Arbeiten zum Thema „Schwingungen“. Schwingungen übermitteln Botschaften in Form von Tönen und Farben, aber auch Gefühle und Stimmungen. In „Magie der Momente“ sind Werke von Ora Avital zu sehen, die sich durch eine unbändige Energie und Expressivität auszeichnen. Die Künstlerin entwickelt viele ihrer Arbeiten aus den Materialien heraus und legt einen Fokus auf die Materialität und den Eigenwert von Gold und Silber. Shamsudin Achmadow präsentiert unter dem Titel „Zeitlos“ dynamische Bildwelten, die je nach Blickwinkel und Lichteinfall mal mehr und mal weniger von sich preisgeben. In der Ausstellung „Blickwechsel“ sind Werke von Christa Hahn und Christiane Behr zu sehen, die Lichtreflexe und Sichtbarkeit des Un-Sichtbaren thematisieren. Ebenfalls mit Licht und Reflexionen beschäftigt sich Thomas Klein in „Ansicht – Absicht – Aussicht“: Glasstangen, Linsen, Spiegel, lineare Drahtstrukturen und Farbreflexionen laden den Betrachter dazu ein, neue ästhetische Räume zu schaffen. Es folgen weitere Ausstellungen mit Arno Tillmanns, Karl-Josef Weiß-Striebe, Alexander Hermanns, Ruth Zadow, Caro Kater, Mareike Engelke, Link&Kress und MENIA.

Weiterführende Links: www.co-mg.de/ea-71

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros