Readspeaker

Vorlesen


Aktuelles aus dem Bereich Umwelt

Fachbereich Umwelt sucht Natur- und Landschaftsfotos

Gesucht werden Fotos für den neuen Landschaftsplan

Der Fachbereich Umwelt überarbeitet gerade den Landschaftsplan und sucht zur Bebilderung Natur- und Landschaftsfotos aus Mönchengladbach, die zukünftig nicht nur in Form einer Fotokollage auf der Titelseite zu sehen sein werden, sondern auch den umfangreichen Textanteil bereichern sollen. Gesucht werden Fotos von Wäldern, blühenden Wiesen, Heckenlandschaften, landwirtschaftlichen Nutzflächen, Feuchtgebieten, aber auch Bilder von der heimischen Tier- und Pflanzenwelt werden gerne genommen. „Aufgerufen sind alle, die die vielseitige Natur in unserer Stadt im Bild festgehalten haben. Jeder kann mitmachen und zeigen, wo die Natur in unserer Stadt die schönsten Blüten trägt beziehungsweise Wurzeln schlägt“, ruft Stadtdirektor und Umweltdezernent Dr. Gregor Bonin zum Mitmachen auf.

Die digitalen Fotos können bis Ende April 2021 mit Angabe des Ortes und des Aufnahmedatums an die zentrale Mailadresse Landschaftsplan@moenchengladbach.de gemailt werden. Einzige Bedingung: Die Fotos müssen im Mönchengladbacher Stadtgebiet aufgenommen sein, außerdem dürfen darauf keine Personen zu sehen sein. Mit dem Einsenden der Fotos wird der Stadt Mönchengladbach das Recht eingeräumt, diese Fotos im Rahmen der Gestaltung des neuen Landschaftsplans der Stadt Mönchengladbach und dessen Veröffentlichung kostenfrei nutzen zu dürfen. Die Fotografen werden auf Wunsch im Impressum aufgeführt. Bei mehreren Einsendungen trifft der Fachbereich Umwelt eine Auswahl.