Kommunales Mobilitätsmanagement

Europäische Mobilitätswoche

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Aktion der Europäischen Kommission. Sie findet in jedem Jahr statt vom 16.-22. September. Seit 2002 bringen jährlich unzählige Kommunen ihren Bürgerinnen und Bürgern sieben Tage lang die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität näher. Auch die Stadt Mönchengladbach ist dabei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mobilityweek.eu und unter www.umweltbundesamt.de/europaeische-mobilitaetswoche.

  

Start der Europäischen Mobilitätswoche 2018 mit dem Tag der Mobilität auf der Bismarckstr.

Europäische Mobilitätswoche 2018

Mix & Move - Sei flexibel

Das war die Europäische Mobilitätswoche 2018 in Mönchengladbach

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde 2018 während der Europäischen Mobilitätswoche ein tolles Programm geboten. Infos dazu finden Sie kurz und knapp hier auf unserem Plakat und im weiteren Text. Hier finden Sie den Blickpunkt Stadt Nr. 69 zur Europäischen Mobilitätswoche 2018 in Mönchengladbach.

16.9.2018
11-17 Uhr, Bismarckstr. zwischen Bismarckplatz und Steinmetzstr.
Tag der Mobilität

Zum Auftakt der Europäischen Mobilitätswoche hat die Stadt Mönchengladbach ihre Bürgerinnen und Bürgern auf informative und unterhaltsame Art und Weise für das Thema umweltfreundliche Mobilität und mehr saubere Luft in der Stadt sensibilisiert. Die Bismarckstraße, eine wesentliche Verkehrsachse in Mönchengladbachs Innenstadt, wurde teilweise gesperrt und diente als Ausstellungs- und Aktionsfläche. Einen Tag lang wurden hier innovative Konzepte und Ansätze für eine umweltfreundliche, nachhaltige und sichere Mobilität in der Stadt vorgestellt. Das Veranstaltungmagazin zum Tag der Mobilität finden Sie hier.

 

16.9.2018
15 Uhr, Start und Ziel: Bismarckstr. zwischen Hindenburgstr. und Steinmetzstr.
Fahrradsternfahrt

Auch 2018 fand unter dem Motto "Radeln ist schön, Radeln ist Sport, Radeln bringt dich an jeden Ort" am Sonntag, den 16. September 2018, im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche die Mönchengladbacher Fahrradsternfahrt statt. Diese wurde am Tag der Mobilität durch den Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Mönchengladbach organisiert und durchgeführt sowie von der Polizei begleitet.
Weitere Infos: www.sternfahrt-mg.de 

 

17.9.2018
14-19 Uhr, Radstation Rheydt Hbf, Bahnhofstraße
18.9.2018,
14-19 Uhr, Radstation Mönchengladbach Hbf, Ausgang Platz der Republik
Dankeschöns für Mix&Mover

Mix & Move – Sei flexibel! war das Motto der EMW 2018. Im Fokus stand also das Nutzen verschiedener Verkehrsmittel im Alltag, eventuell sogar während eines Weges. Wir haben dies zum Anlass genommen, uns bei einer besonderen Gruppe der Mix & Mover bedanken, den Fahrrad- und Zugpendlern. Für sie stand am Montag und Dienstag der Aktionswoche Norbert Krause mit seiner deutschlandweit einzigartigen  Radldruckmaschine an den Radstationen. Es wurde also bunt.

 

18.9.2018
Eröffnung des Fahrradverleihsystems

Am 18.9.2018 ist Santander Nextbike eröffnet worden, das neue Fahrradverleihsystem für Mönchengladbach mit 250 Fahrrädern an ca. 30 Stationen im Stadtgebiet.

 

19.9.2018
10-19 Uhr, Richard-Wagner-Str. / Brucknerallee
Alles Gute, Blaue Route! Ein Jahr Fahrradstraße

Die Blaue Route wurde ein Jahr alt. Grund genug ihr für diesen Tag ein paar Extras zu spendieren, die es im Alltag (bisher) noch nicht gab. Da war ein Blitzer der nur Radfahrende blitzte und mit einem schönen Foto statt Flensburger Punkten beglückt; eine interaktive Fahrradzählstelle und noch das ein oder andere mehr. Kuchen gab es natürlich auch. Das Umweltbundesamt gratulierte persönlich.

 

19.9.2018
Vorstellung des Green City Masterplans Elektromobilität

In den ersten 6 Monaten des Jahres 2018 hat die Stadtverwaltung mit finanzieller Unterstützung des Bundes ein umfangreiches Konzept zur Förderung der E-Mobilität erstellt. Am 19.09.2018 wurden die Ergebnisse öffentlich vorgestellt.

 

20.9.2018
19-20:30 Uhr, VHS, Lüpertzender Str.
Vortrag „Elektromobilität in Mönchengladbach“

Im Rahmen des Forums Politik der Volkshochschule Mönchengladbach hat Frau Mathar von der Stabsstelle Mobilitätsmanagement der Stadt einen Vortrag zum Stand der Elektromobilität in Mönchengladbach gehalten. Außerdem wurden mögliche Förderungen für Privatpersonen vorgestellt und Alltagsfragen hinsichtlich der Elektromobilität beleuchtet. Das Forum bot zudem Gelegenheit seine ganz eigenen Fragen zu stellen und gemeinsam zu diskutieren. Gerne können Sie weitere Fragen per Mail an mobil@moenchengladbach.de senden.

 

21.9.2018
ab 10 Uhr, Hindenburgstr. / Sonnenhausplatz
Der NEW-Rollator-Tag – souverän unterwegs

Für viele Senioren ist Mobilität eine Herausforderung -  besonders, wenn ein Rollator im Alltag unverzichtbar ist. Um mobilitätseingeschränkten Personen zu helfen, im Umgang mit Rollatoren im Bus sicherer zu werden, organisiert die NEW mobil und aktiv jedes Jahr den Rollator-Tag. In Kooperation mit der Polizei Mönchengladbach und weiteren lokalen Partnern wurde vor dem Einkaufszentrum Minto praktische Hilfestellung gegeben. Dazu gehört der sichere Ein- und Ausstieg in einen Bus, ein Rollator-Sicherheitscheck sowie ein Rollator-Parcours. Die Teilnehmer, die alle angebotenen Stationen durchlaufen haben, bekamen kostenlos Kaffee und Kuchen.

 

21.9.2018
12-18 Uhr, Adenauerplatz / Kaiserstr.
Parking Day

Innerstädtischer Platz ist rar und kann so viel mehr sein, als schnöder Parkplatz. Am Freitag, den 21. September fand der Parking Day statt, der sich diesem Thema annimmt. Weltweit werden an diesem Tag jedes Jahr Parkplätze zu Cafés, Liegewiesen und vielem anderem umfunktioniert. Auf der Kaiserstraße auf Höhe des Adenauerplatzes wurden dieses Jahr einige Parkplätze in diesem Sinne umgenutzt. 

 

22.9.2018
18 Uhr, Start: Sonnenhausplatz / Hindenburgstr.
Mobility Slam – Mix & Move!

Ein Team um die beiden Wortakrobaten Markim Pause und Marco Jonas Jahn hat zum Poetry Slam der besonderen Art geladen. Gemeinsam mit dem Publikum reisten sie quer durch Mönchengladbach von öffentlicher Bühne zu öffentlicher Bühne. Mal mit dem Rad, mal zu Fuß oder dem Bus. Mit im Gepäck waren ein Mikrofon, ein Lautsprecher und lauter tolle Texte.

 

15.9. - 6.10.2018
Perpedes – Der kurze Wege Weiser

Perpedes (lat. für zu Fuß) ist Rheydts erster Wegweiser für zu Fuß gehende. Alle neun der angegebenen Orte sind fußläufig in unter 10 Minuten zu erreichen. Ähnlich wie auf einer Wanderung konnten an den Orten Stempel gesammelt werden. Unter allen Teilnehmenden wurde ein Rheydter Präsentkorb verlost.

Europäische Mobilitätswoche 2017 auf der Bismarckstraße

Mix & Move in Bildern

Um von A nach B zu kommen, gibt es viele Möglichkeiten - Auto, Fahrrad, Bahn. Und immer mehr mischen das auch. Der Mönchengladbacher Stefan Prisack zeigt mit seinen Bildern auf kreative Art und Weise, wie vielfältig das auch in Mönchengladbach möglich sein kann. "Mix&Move", das Motto der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE, einmal anders festgehalten!