Tiergarten Odenkirchen

Meerschweinchen im Tiergarten Odenkirchen
Die Meerschweinchen dürfen gesteichelt werden
Bild: MGMG -Vogt
Die Nasenbären sind neugierig
Frischlinge im Tiergarten Odenkirchen

1957 gegründet, beherbergt das 4,3 ha große Gelände rund 500 Tiere und zieht somit viele Besucher in seinen Bann.
Als Ausflugsziel besonders für Familien und Schulklassen erfreut sich dieser liebevoll gepflegte Park mit seinen überwiegend europäischen Tieren großer Beliebtheit. Vom winzigen Tierbaby bis zum riesigen Wisent gibt es viel zu entdecken und zu staunen.
Die moderaten Eintrittspreise laden zum Wiederkommen ein und eine Cafeteria/Restaurant mit Wintergarten versorgt große und kleine Besucher mit allem, was zu einer schönen Pause gehört. Auch Feste können hier gefeiert werden.
Geöffnet hat der Park ganzjährig ab 9 Uhr, im Sommer bis 18 Uhr, im Winter bis 1 Stunde vor Dunkelheit.
Kindergärten und Schulklassen haben freien Eintritt.

Am Pixbusch 22
41199 Mönchengladbach

Zu den Internetseiten des Tiergarten Odenkirchen.