PARK(ing) Day in Mönchengladbach

Gestalte Deine PARK-Lücke!

Sie, als Akteure, sind dazu eingeladen, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, um auf  Parkflächen etwas zu erleben – überall in der Stadt verteilt! 

Aus einem Parkplatz wird ein kleiner Park – das passiert am 18. September 2020 in hunderten von Städten weltweit. Der PARK(ing) Day macht auf freie Flächen in Städten aufmerksam und wandelt Parklücken in grüne Oasen, Straßencafés oder Fahrradwerkstätten um.

Vom 16. bis 22. September findet die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE (EMW) statt, an der sich auch die Stadt Mönchengladbach wieder beteiligt. In diesem Jahr wird der Parking Day auf eine stadtweite Parking Week innerhalb der EMW ausgeweitet - sowohl eintägige Aktionen am eigentlichen Parking Day als auch mehrtägige Aktionen sind in diesem Jahr möglich! - Lärm, Blech, und kilometerlang stillstehende Autos weichen Rasenstreifen, Sitzbänken, Blumenbeeten, Liegenstühlen, Cafés, Freizeitflächen, Ausstellungen, Fahrradparkplätzen und vielem mehr.

Foto: Norbert Krause
Foto: krauses Projektdesign

RAUMWUNDER unterwegs

Das RAUMWUNDER bringt Aufenthaltsqualität dorthin, wo sie bisher fehlt - auf den Parkplatz. Auf dem mobilen Plateau finden verschiedene Sitzgelegenheiten, ein Bücherschrank und eine solarbetriebene Handy-Ladestation Platz. Hinzu kommt ein wenig Grün und schon verwandelt sich die Parkbucht zum Wohlfühlort. Per Lastenrad fährt die Plattform jeden Tag der EMW einen anderen Ort an. Einmal am Tag gibt es zusätzlich eine kleine Aktion. 

Organisation: krauses Projektdesign, Stadt Mönchengladbach

 

Spielen statt parken

MI. 16.09. vor Ort: 15-20 Uhr, Aktion: 18-20 Uhr

Albertusstraße 12

Die Tour beginnt mit einem gemütlichen Spieleabend am Straßenrand. Die Spieleoase stellt vom Strategie- bis zum Geschicklichkeitsspiel eine schöne Auswahl zur Verfügung. Wer möchte, kann auch sein Lieblingsspiel mitbringen. 

 

Poesie statt parken

Do. 17.09. vor Ort ab 15 Uhr, Aktion: 20-21 Uhr

Bahnhofstraße 13

Hanan Nadine Gröger, Markim Pause und Marco Jonas Jahn performen öffentlich und mit Liebe zum innerstädtischen Raum. Auf Höhe des Chapeau Kultur erzählt das Trio über die Straße hinweg von ihren Parkplatz-Utopien

 

Lesen statt parken

Fr. 18.09. 13-21 Uhr

Marktstraße 27

Auf den gegenüberliegenden Parkplätzen kann an diesem Tag Minigolf gespielt werden. Wer weniger Bewegung wünscht, hat auf der RAUMWUNDER-Plattform die Möglichkeit in Büchern zu schmökern oder den mobilen Bücherschrank mit eigenen Exemplaren zu füllen. 

 

Lauschen statt parken

Sa. 19.09. 21 Uhr

Geheimer Ort

 Das Raumwunder wird zur Konzerthalle - für zwei Personen. Die Ambient-Jazz-Band Byggesett Orchestra spielt in Duobesetzung ein exklusives und geheimes Kopfhörerkonzert auf einem Parkplatz irgendwo in Mönchengladbach. Wir verlosen zwei Plätze für dieses exklusive Mini-Event. Zum Mitmachen bitte Mail an mobil@moenchengladbach.de

 

Couchen statt parken

So. 20.09. vor Ort: 19-22 Uhr, Aktion: 20:15 - 21:45 Uhr

Humboldstraße 32

Wer gleichzeitig nicht von der Couch herunterkommen und trotzdem das Haus verlassen möchte, kann an diesem Tag den Polizeiruf 110 auf der Plattform des RAUMWUNDERS schauen. Wir verlosen einmal zwei Plätze auf der Couch. Zum Mitmachen bitte Mail an mobil@moenchengladbach.de 

 

Lernen statt parken

Mo. 21.09. vor Ort: 08-14 Uhr, Aktion: 8-12 Uhr

Sandradstraße 12

Zum Wochenstart wird der Parkplatz gleichzeitig Unterrichtsraum und Unterrichtsobjekt. Die Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse des HUMA erforschen und gestalten den öffentlichen Raum, befragen sich und Passanten und überführen ihre Ergebnisse in Botschaften an den öffentlichen Raum. 

 

Arbeiten statt parken

Di. 22.09. 09-16 Uhr

Bruckner Allee 12

Wer am letzten Tag der EMW keine Lust auf sein Großraumbüro hat, ist herzlich im RAUMWUNDER willkommen. Gemeinsam mit der WFMG bieten wir Mönchengladbachs vermutlich ersten Coworking-Space unter freiem Himmel in unmittelbarer Nähe des entstehenden Gründerzentrums "In der Mache" an. Wir haben alles, was es für einen erfolgreichen Bürotag braucht, inkl. schnellem Internet, gutem Kaffee und dem obligatorischen Kicker. Schreibtische natürlich auch.