Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Benefits

Unser Angebot, Ihre Vorteile

Es gibt viele gute Gründe, ein Teil unseres Stadtmacher*innen-Teams zu werden: Auf Sie wartet eine Tätigkeit mit sozialer Relevanz und Sinnstiftung. Sie leisten täglich einen wertvollen Beitrag für das Gemeinwohl und die Gemeinschaft in der Stadt Mönchengladbach.

Damit nicht genug, das können Sie von uns als Arbeitgeberin erwarten:

Die Stadtverwaltung zählt zu den größten Arbeitgebern in Mönchengladbach und nimmt folglich eine Schlüsselfunktion ein. Es ist für uns von hoher Bedeutung, sichere Arbeitsplätze mit langfristigen Perspektiven anzubieten – darauf können Sie sich verlassen.

Bei einer Vollzeitstelle erwartet Sie als tarifbeschäftigte Person eine 39-Stunden-Woche, für Beamt*innen gilt eine 41-Stunden-Woche. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch diverse Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung.

Abhängig von Ihrem Tätigkeitsbereich ermöglichen unsere Gleitzeitregelungen – zwischen 6:30 Uhr und 20:00 Uhr, ohne Kernarbeitszeiten – eine hohe Flexibilität. Mithilfe eines Arbeitszeitkontos werden alle geleisteten Arbeitsstunden erfasst. Zeiten, die über die vertragliche Arbeitszeit hinausgehen, können bei uns natürlich in Freizeit umgewandelt werden. Je nach Einsatzgebiet besteht zudem die Option des mobilen Arbeitens (Home Office). Bei einer Fünf-Tage-Woche haben Sie Anspruch auf 30 Urlaubstage, ebenso gelten der 24.12. und der 31.12. als arbeits- bzw. dienstfrei.

Bei uns gibt es kein „Familie, Freizeit oder Beruf“ – Durch unser Gleitzeitsystem und verschiedene Teilzeitoptionen bieten wir Ihnen familien- und freizeitfreundliche Arbeitszeitmodelle. Außerdem können Sie bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten auf unsere Unterstützung zählen.

Um Herausforderungen zu begegnen und Lösungen zu finden ist ein offener Umgang miteinander sowie gegenseitiges Vertrauen unabdingbar. Als Mitarbeiter*in werden Sie aktiv in Veränderungsprozesse einbezogen und arbeiten gemeinsam mit uns an zukunftsweisenden Entwicklungen. Dabei ist uns eine klare und konstruktive Feedbackkultur wichtig, denn diese gilt als Orientierungshilfe und dient unserer stetigen Optimierung.

Das breite Themenspektrum innerhalb der Stadtverwaltung Mönchengladbach bietet Ihnen diverse Möglichkeiten, um neue Aufgaben und Arbeitsbereiche kennenzulernen. Sie können bei uns Ihr volles Potenzial entfalten und Neues dazulernen. Wir fördern arbeitsplatz- und personenbezogene Personalentwicklung mithilfe von internen und externen Weiterbildungsprogrammen sowie Coachings.

Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet Ihnen reichhaltige Angebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und zu erhalten. Dazu zählen zum Beispiel Präventionsangebote in Form von Weiterbildungen, Unterstützung bei gesundheitlichen Anliegen mithilfe von BetterDoc oder gemeinschaftliche Aktivitäten wie Betriebssport.

Es liegt in unserer Verantwortung, ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld zu schaffen und eine vielfältige Beschäftigungsstruktur zu realisieren. Dies unterstützen wir, indem wir Menschen unabhängig von Alter, Nationalität, Religion, Behinderung und sexueller Identität einstellen. Wir legen großen Wert auf die Gleichstellung der Geschlechter und die Gestaltung von Arbeitsumgebungen, die den Bedürfnissen von schwerbehinderten Menschen gerecht werden.

Das „Wir“ wird bei uns großgeschrieben. Bei der Stadtverwaltung Mönchengladbach arbeitet eine Vielzahl an Mitarbeitenden und dennoch schaffen wir unter anderem durch unsere Mitarbeitendenevents (z. B. Afterwork Events, Karnevalsfeier, Sportveranstaltungen), eine offene und gemeinschaftliche Atmosphäre.

Die Vergütung ist grundsätzlich von Ihrem Einstieg bei uns abhängig: Für Beamt*innen wird eine Besoldung nach Landesbesoldungsgesetz (LBesG NRW) gezahlt. Bei Tarifbeschäftigten gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V), wonach das Entgelt gezahlt wird. Zusätzlich erhalten Sie eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld), Leistungsentgelt sowie arbeitgeberfinanzierte Beiträge zu einer zusätzlichen Altersvorsorge.

Sie erhalten monatlich einen Zuschuss für ein vergünstigtes ÖPNV-Ticket und können ausgewählte Mitarbeiterdarlehen (zum Beispiel bei der Förderung von E-Mobilität) wahrnehmen. Zudem erhalten Sie Zugang zu den Portalen Corporate Benefits und Prime Benefits, über welche Sie attraktive Rabatte und Sonderkonditionen bei namhaften Anbietern erhalten.


Profitieren auch Sie zukünftig von unseren Benefits: Jetzt bewerben und als Stadtmacher*in in unserem Team starten! Hier geht es zu unserer Jobbörse.