Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Sport

Readspeaker

Vorlesen

Nach einem halben Jahr Schließungszeit: Vitusbad und Stadtbad Rheydt öffnen in dieser Woche

Das Stadtbad Rheydt wird am morgigen Dienstag, 8. Juni, und das Vitusbad am kommenden Freitag, 11. Juni, unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen den Betrieb wieder aufnehmen. Die NEW hat ein Konzept entwickelt, das die Öffnung unter Pandemiebedingungen ermöglicht.

Im Stadtbad Rheydt dürfen sich demnach maximal 40 Personen gleichzeitig aufhalten. Ins Vitusbad dürfen maximal 120 Gäste zur gleichen Zeit. Um mehr Personen den Zugang zum Bad zu gewährleisten, findet täglich eine Öffnung zu unterschiedlichen Zeitfenstern statt. Genauere Infos dazu finden Sie unter www.new-baeder.de/shop.

Unter dem angegeben Link sind jeweils ab drei Tage im Voraus E-Tickets erhältlich. Zusätzlich sind Eintrittskarten für die Bäder neben dem Online-Shop auch in den NEW mobil KundenCentern erhältlich. Kundinnen und Kunden ohne Internetzugang haben somit am Europaplatz in Mönchengladbach, am Marienplatz in Rheydt und am Stadthaus in Viersen die Möglichkeit, ihre Tickets für die Bäder drei Tage im Voraus zu kaufen. Der Kartenerwerb erfolgt dabei über das E-Ticket-System. Es gelten daher die gleichen Tarife wie im Online-Shop. Im Anschluss an die Bestellung können die Kundinnen und Kunden die Eintrittskarten in ausgedruckter Form mitnehmen.