Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Sportentwicklungsplan 2023 - 2027

 

Die Sportverwaltung arbeitet derzeit an der Fortschreibung des Sportentwicklungsplanes.

Die Themenvielfalt ist dabei groß: so geht es neben der Weiterentwicklung von Sportanlagen und der Sanierung von Turn- sowie Sporthallen auch um Bedarfsberechnungen, um das Belegungsmanagement oder Bewegungsmöglichkeiten im urbanen Raum. Der Sportentwicklungsplan beinhaltet genauso die Entwicklung von Schulsportanlagen, alles auch unter Berücksichtigung der Themen Ökologie und Energieeffizienz.

Für ein vollständiges Bild ist es dabei unabdingbar, die Wünsche, Ideen und auch kritischen Anmerkungen der Menschen unserer Stadt für die Sportentwicklungsplanung zu berücksichtigen.

Sowohl vor Ort als auch digital können die Mönchengladbacher Bürger*innen im Rahmen einer Bürgerbeteiligung ihre Ideen und Wünsche in die Fortschreibung der Sportentwicklungsplanung in Mönchengladbach einfließen lassen. Einen Überblick zu den geplanten Maßnahmen erhalten Sie über den untenstehenden Link zur online Bürgerbeteiligung.

Die Entwicklung des Sportentwicklungsplanes findet in enger Abstimmung mit dem Fachbereich 51 Kinder, Jugend und Familie statt, gerade mit Blick auf  das Thema Sport im urbanen Raum.

Bürgerbeteiligung vor Ort:

 

Stadtbezirk Nord:
Samstag, 05. Februar 2022 | 9 - 12 Uhr | Math.-Nat.-Gymnasium (PZ)

Stadtbezirk Ost:
Samstag, 05. Februar 2022 | 15 - 18 Uhr | Sportanlage Radrennbahn (Multifunktionsraum)

Stadtbezirk Süd:
Samstag, 12. Februar 2022 | 9 - 12 Uhr | Gymn. an der Gartenstraße (Aula)

Stadtbezirk West:
Samstag, 12. Februar 2022 | 15 - 18 Uhr | Adolf-Kempken-Halle (Foyer)

 

Die Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Maßgaben der dann aktuellen Coronaschutzverordnung statt. 

Mit Padlet erstellt