Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Themenauswahl

Logbuch

23.12.2021

Warum brauchen wir ein Datenmanagement?

von: Ingo Lenzen
Lesezeit: 3 Min
Innerhalb einer Organisation gibt es immer komplexere und dringlichere Herausforderungen. Damit werden immer neue Anforderungen an Daten gestellt. Warum ist ein Datenmanagement dabei so wichtig?
23.12.2021

Data Warehouse - Eine Einführung

von: Christian Hornscheidt
Lesezeit: 4 Min
Wie bereits in dem Blog-Beitrag „Wie werden aus Daten Informationen?“ berichtet, existieren heutzutage gigantische Mengen an Daten. Auch innerhalb der Stadtverwaltung gibt es eine Vielzahl von Systemen und Prozessen, in denen Daten erfasst und produziert werden. Woher kommen die Daten?
23.12.2021

Die Ideensuche geht weiter. Smart City Beteiligung im Januar.

von: Kira Tillmanns
Lesezeit: 3 Min
Herzlichen Glückwunsch! Deine Stadt ist nun Modellprojekt für digitale Stadtentwicklung. Verbunden damit ist eine 7-jährige Förderung in Höhe von rund 15 Millionen Euro – und du als Bewohner*in der Stadt kannst im Januar zu den Themen Mobilität, digitale außerschulische Bildung und Umwelt mitdiskutieren, wie diese eingesetzt werden! Ob jung, alt, digital bewandert oder nicht: Deine Meinung ist uns wichtig. Sei dabei!
26.11.2021

Das war der SmartCity-Summit.Niederrhein 2021

von: Lars Randerath
Lesezeit: 2 Min
Mönchengladbach macht sich auf den Weg zur Smart City. Am Donnerstag, 25. November, war es dann soweit. Eins vorab: Es war wunderbar!
29.10.2021

Wie werden aus Daten Informationen?

von: Ingo Lenzen
Lesezeit: 3 Min
Jede Sekunde werden heutzutage gigantisch große Mengen an Daten produziert oder erfasst. Es fehlt also nicht an der berühmten „Datengrundlage“, um etwas herauszufinden oder zu überprüfen. Doch erst mit einer Interpretation der Daten, werden aus einfachen Zeichen auch Informationen.

Readspeaker

Vorlesen