Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Ex ante Veröffentlichung: Bauleistungen für das Vorhaben Aufstockung an der Katholischen Grundschule Ohler

Gebäudemanagement (GMMG)

GMMG-2021-243: Bauleistungen für das Vorhaben Aufstockung an der Katholischen Grundschule Ohler, Konradstraße 72 in 41069 Mönchengladbach

VO: VOB/A Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz)

Bekanntmachung
Angaben zum Auftraggeber

Stadt Mönchengladbach
Rathausplatz 1
41061 Mönchengladbach
E-Mail zentrale-vergabestelle-dezernatVI@moenchengladbach.de

Art und Umfang der Leistung

Die Stadt Mönchengladbach, vertreten durch das Gebäudemanagement GMMG, beabsichtigt Bauleistungen für das Vorhaben Aufstockung an der Katholische Grundschule Ohler, Konradstraße 72 in 41069 Mönchengladbach zu vergeben. Vergaben mit einem geschätztem Auftragsvolumen in der jeweils geltenden Höhe entsprechend den kommunalen Vergabegrundsätzen NRW werden freihändig bzw. beschränkt ausgeschrieben. Hierbei handelt es sich voraussichtlich um:

  • Öffentliche Erschließung (Medientrennung) Stadt MG
  • Bauschild (Leihschild)
  • Baustelleneinrichtung und Schutzmaßnahmen
  • Containerbau, Mietcontainer WC-Anlage, Klassencontainer
  • Abbrucharbeiten Schadstoff belastet und unbelastet
  • Demontage- und Schutzmaßnahmen
  • Rohbauarbeiten und Abbrucharbeiten tragend
  • Tiefbau, Erdarbeiten, Bohrpfahlgründung + Anker
  • Gerüstarbeiten
  • Dachdecker-, Klempner- und Dachabdichtungsarbeiten
  • Metallbauarbeiten Fassaden
  • Maler-WDVS Arbeiten, einschl. kleben blaue Fliesen
  • Estricharbeiten
  • Zimmer- und Holzbauarbeiten
  • Anstrich- und Tapezierarbeiten
  • Naturwerksteinarbeiten/innen, sanieren u. neu
  • Fliesen- u. Plattenarbeiten
  • Bodenbelagsarbeiten
  • Putz- und Stuckarbeiten, Innendämmung
  • Trockenbauarbeiten
  • Maler- und Tapezierarbeiten
  • Metallbauarbeiten Innentüren, Bauelemente
  • Metallbau, Fenster (Alu)
  • Metallbau Schlosserarbeiten
  • Metallbau Treppe, Geländer (, z.T. mit Beleuchtung) Zäune/Tore
  • Metallbau Geländer und Einbauten
  • Sonnenschutz, Raffstoreanlage
  • Schreiner Türen und Zargen, Bauelemente
  • Bauelemente WC-Trennwände
  • Schreiner-/ Tischlerarbeiten
  •  Schließanlage
  • Gebäudereinigung
  • Feuerlöscher
  • Sanitär, Abwasser, Wasser
  • Heizung
  • Lüftung, Klima
  • Dämmarbeiten
  • Gebäude und Anlagenautomation
  • Ausstattung und Küchen (Ausgabeküche Cook & Chill)
  • Meldeanlagen, Gefahrenmeldeanlage
  • Blitzschutz- und Erdungsanlage
  • Elektroinstallationsarbeiten, Starkstromanlagen
  • Förderanlagen, Aufzug
  • Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Bodenverbesserung, Rasen, Pflanzung
  • Technische Anlagen in Außenanlagen
  • Leitsystem

Interessierte Fachfirmen werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 19.11.2022 an die

Stadt Mönchengladbach
Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt
- VI/V - Vergabestelle -
Rathausplatz 1
41061 Mönchengladbach

oder an die E-Mail-Anschrift: Zentrale-Vergabestelle-DezernatVI@moenchengladbach.de zu übersenden.

Sollten Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt in einem vergleichbaren Vergabeverfahren für Bauleistungen beworben haben, genügt ein Anschreiben mit Hinweis auf die Aufrechterhaltung der Bewerbung und ggfs. eine Aktualisierung der Referenzen und Mitarbeiterdaten. Der Bewerbung ist beizufügen:

  • Angabe der PQ-Nummer oder Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
  • Referenznachweise mit den im Formblatt Eigenerklärung zur Eignung genannten Angaben
  • Erklärung zur Zahl der in den letzten 3 Jahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen, mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal
  • Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und Handelskammer
  • rechtskräftig bestätigter Insolvenzplan (falls eine Erklärung über das Vorliegen eines solchen Insolvenzplanes angegeben wurde)
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse, falls das Unternehmen beitragspflichtig ist
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen, falls das Finanzamt eine solche Bescheinigung ausstellt
  • Freistellungsbescheinigung nach § 48b Einkommensteuergesetz
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen

Es wird darauf hingewiesen, dass spätestens im Falle einer konkreten Angebotsabgabe die o.g. Bedingungen zu erfüllen sind und von Seiten der Stadt Mönchengladbach abgefragt werden.

Fachliche Auskunft erteilen:

Zusätzliche Angaben

  • Bekanntmachungs-ID: CXPTYD0DHDJ

Städtische RSS-Feeds - Veröffentlichungen der Stadt abonnieren

Immer sofort unterrichtet!

ACHTUNG - 21.12.2020 - Neue URLs:

Ortsrecht abonnieren (stadt.mg/rss-ortsrecht)

Amtsblatt abonnieren (stadt.mg/rss-amtsblatt)

Öffentliche Ausschreibungen abonnieren (stadt.mg/rss-oeff-ausschr)

 

RSS ist ein Service, der einem Nachrichtenticker ähnelt. Er liefert dem Abonnenten automatisch neue Einträge über das ausgewählte Thema.

Zum abonnieren benötigen Sie ein geeignetes Programm.
Z.B. Outlook oder einen Browser wie Firefox, Edge, Chrome mit einer entsprechenden Erweiterung (Add-On)
Anleitungen finden Sie z.B. hier: https://ms-office-training.de/rss-feed-in-outlook/

Weitere Informationskanäle der Stadt und ihrer Gesellschaften