Öffentliche Ausschreibung (VOL): Beschaffung von Sicherheits-Schutzwesten für den Fachbereich Bürgerservice der Stadt Mönchengladbach

Fachbereich Organisation und IT

Die Stadt Mönchengladbach –Fachbereich Organisation und IT- 41050 Mönchengladbach, vergibt in öffentlicher Ausschreibung:

  • Ort der Leistung: Mönchengladbach
  • Art und Umfang der Leistung: Beschaffung von Sicherheits-Schutzwesten für den Fachbereich Bürgerservice der Stadt Mönchengladbach
  • Aufteilung in Lose: nein
  • Ausführungsfrist: 6 Wochen nach Auftragserteilung
  • Fachliche Auskunft erteilt:
    Herr Gerads, Tel. 02161/25 – 53 302
  • Vergaberechtl. Auskunft erteilt:
    Herr Halbowski, Tel. 02161/25 – 25 66 E-Mail: zentrale-dienste@moenchengladbach.de

Die Angebotsunterlagen sind erhältlich und einzusehen ab sofort auf der Vergabeplattform evergabe.nrw.de unter der Vergabenummer 10-2019-002

  • Ablauf der Angebotsfrist: 09.01.2019, 12:00 Uhr
  • Einzureichen in digitaler Form oder Schriftlich in deutscher Sprache bei: Stadt Mönchengladbach Fachbereich Organisation und IT Submissionsstelle VOL, Zimmer 022 Wilhelm-Strauß-Straße 50 - 52 41236 Mönchengladbach

Digitale Angebote werden ausschliesslich über die Vergabeplattform Vergabemarktplatz Rheinland www.evergabe.nrw.de akzeptiert.

Die Bieterkommunikation wird ausschließlich über den Vergabemarktplatz Rheinland durchgeführt.

Folgende Eignungsnachweise werden gefordert: Eigenerklärungen zur/zum:

  • Zahlung von Steuern sowie der Beiträge zur Sozialversicherung und zur Berufsgenossenschaft
  • Straf- oder Bußgeldverfahren in den letzten 2 Jahren nach dem Schwarzarbeiterbekämpfungsgesetz oder dem Arbeitnehmerentsendegesetz
  • Erfüllung der gewerberechtlichen Voraussetzungen
  • Vorliegen gültiger Arbeitsgenehmigungen

Folgende Nachweise aus dem Leistungsverzeichnis werden gefordert: Der schriftliche Nachweis des Beschussamtes sowie das Datenleistungsblatt sind mit dem Angebot vorzulegen.

Zuschlagskriterien: 50 % Preis 50 % Qualität

Wertungsdurchführung beim Kriterium Preis: Der niedrigste Gesamtpreis erhält die volle Punktzahl von 500. Ein doppelt so hohes Angebot erhält 0 Punkte. Die dazwischen liegenden Angebote werden gemittelt.

Wertungsdurchführung beim Kriterium Qualität: Die Qualitätsbeurteilung setzt sich aus den nachfolgenden Kriterien zusammen:

  •  mittlere Eindringtiefe bei Normalbeschuss
  • mittlere Eindringtiefe bei Winkelbeschuss
  • mittlere Eindringtiefe aufgesetzter Schuss
  • Gewicht

Die erzielten Punktwerte der vorgegebenen Qualitätskriterien werden addiert. Die geringste mittlere Eindringtiefe bei Normalbeschuss erhält 100 Punkte. Ein doppelt so hoher Wert erhält 0 Punkte. Die dazwischen liegenden Werte werden gemittelt. Die geringste mittlere Eindringtiefe bei Winkelbeschuss erhält 100 Punkte. Ein doppelt so hoher Wert erhält 0 Punkte. Die dazwischen liegenden Werte werden gemittelt. Die geringste mittlere Eindringtiefe aufgesetzter Schuss erhält 100 Punkte. Ein doppelt so hoher Wert erhält 0 Punkte. Die dazwischen liegenden Werte werden gemittelt. Das geringste Gewicht der Sicherheitsweste bei Größe M (als Bemessungsgrundlage) erhält 200 Punkte. Ein doppelt so hoher Wert erhält 0 Punkte. Die dazwischen liegenden Werte werden gemittelt. Es können maximal 1000 Punkte bei der Wertung erreicht werden.

Bindefrist: 07.02.2019

Mit der Abgabe eines Angebots unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. § 19/§22 EG VOL/A.

Bei der Eröffnung der Angebote sind die Bieter bzw. ihre Bevollmächtigten nicht zugelassen (VOL).

Stadt Mönchengladbach
Der Oberbürgermeister
Fachbereich Organisation und IT

 

 

Städtische RSS-Feeds - Veröffentlichungen der Stadt abonnieren

Immer sofort unterrichtet!

Ortsrecht abonnieren

Amtsblatt abonnieren

Öffentliche Ausschreibungen abonnieren

Stellenangebote abonnieren

RSS ist ein Service, der einem Nachrichtenticker ähnelt. Er liefert dem Abonnenten automatisch neue Einträge über das ausgewählte Thema. Um einen "RSS-Feed" lesen zu können, kann man einen herkömmlichen Webbrowser benutzen oder spezielle Programme, wie z.B "RSS-Reader" oder "Feedreader". Die neu veröffentlichten Inhalte, werden dann vom jeweiligem Reader selbstständig in regelmäßigen, festgelegten Abständen auf die Endgeräte (PC, Mobiltelefone) geladen.

Weitere Informationskanäle der Stadt und ihrer Gesellschaften