Jahres Ex-Ante

Maßnahmen zum kommunalen Mobilitätsmanagement für die Stadt Mönchengladbach

Bekanntmachung

 

Zum Auftraggeber: 
Bezeichnung 
Stadt Mönchengladbach, Dezernat Planen, Bauen, Mobiliät, Umwelt - VI/V - Vergabestelle - 
Postanschrift 
Markt 11 Ort 41236 Mönchengladbach 
E-Mail zentrale-vergabestelle-dezernatVI@moenchengladbach.de 

Art und Umfang der Leistung 
Die Stadt Mönchengladbach, vertreten durch die Stabsstelle Mobilitätsmanagement, beabsichtigt fortlaufend ab 2019 Leistungen für die Förderung eines kommunalen Mobilitätsmanagements zu vergeben.

Folgende Themen und Leistungen können zum Beispiel behandelt werden:

1. Förderung der Nahmobilität

2. Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs

3. Förderung der Elektromobilität und alternativer Antriebe

4. Ausbau von Radschnellwegen

5. Entwicklung alternativer Mobilitätskonzepte

6. Digitalisierung im Verkehr

7. Schulisches Mobilitätsmanagement

8. Mobilitätsmanagement für Neubürger

9. Mobilitätsmanagement für Senioren

10. Maßnahmen zur Förderung eines betrieblichen Mobilitätsmanagements

11. Nachhaltige Mobilität und Quartiersentwicklung

12. Urbane Logistik

13. Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen

Die Bewerbungen können sich auf die einzelnen oben genannten Themen und Leistungen beziehen. Für jedes Thema bzw. jede Leistung sind mindestens je 3 aussagekräftige Referenzen beizufügen. Die Bewerbungen müssen die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter nach beruflicher Qualifikation und Einsatzbereich, sowie die EDV- und Softwareausstattung des Büros beinhalten.

Im Rahmen der Vergabe werden für jedes Projekt maximal 3 Büros, nach vorheriger Auswahl ihrer Tätigkeitsschwerpunkte, der Eignungsnachweise und der Referenzen, zur Abgabe eines Angebots aufgefordert.

Bewerber werden gebeten ihre aussagekräftigen Unterlagen an die 
Stadt Mönchengladbach 
Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt 
- Vergabestelle VI/V - 
Rathaus Rheydt, Eingang G, 2. OG, Zi. 2017 
Markt 9

Poststelle/ Briefkasten: 
Markt 11, Eingang E 
41236 Mönchengladbach zu übersenden.

Die vorliegende Bekanntmachung erfolgt ohne zeitliche Begrenzung, sodass Bewerbungen von neuen Büros dauerhaft möglich sind. Sollten Sie Ihr Interesse bereits in einem der vorangegangenen Verfahren in 2018 bekundet haben, genügt ein Anschreiben mit Hinweis auf die Aufrechterhaltung der Bewerbung und ggfs. eine Aktualisierung der Referenzen und Mitarbeiter-Daten. Sollte sich Ihre Bewerbung nun jedoch auch auf andere Themenbereiche beziehen, so bitten wir um eine entsprechende Ergänzung der geforderten Unterlagen. Eine Aktualisierung der Unterlagen wäre ebenfalls erforderlich, wenn Sie sich für bestimmte Projekte als Arbeitsgemeinschaft bewerben.

Fachliche Auskünfte erteilt: 
Herr Knoch, Tel.: +49 2161 25-8040 - Mobilitätsbeauftragter der Stadt Mönchengladbach; Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt, Stabsstelle Mobilitätsmanagement

Frau Mathar, Tel.: +49 2161 25-8041 - Sachbearbeiterin Elektromobilität; Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt, Stabsstelle Mobilitätsmanagement

Städtische RSS-Feeds - Veröffentlichungen der Stadt abonnieren

Immer sofort unterrichtet!

Ortsrecht abonnieren

Amtsblatt abonnieren

Öffentliche Ausschreibungen abonnieren

Stellenangebote abonnieren

RSS ist ein Service, der einem Nachrichtenticker ähnelt. Er liefert dem Abonnenten automatisch neue Einträge über das ausgewählte Thema. Um einen "RSS-Feed" lesen zu können, kann man einen herkömmlichen Webbrowser benutzen oder spezielle Programme, wie z.B "RSS-Reader" oder "Feedreader". Die neu veröffentlichten Inhalte, werden dann vom jeweiligem Reader selbstständig in regelmäßigen, festgelegten Abständen auf die Endgeräte (PC, Mobiltelefone) geladen.

Weitere Informationskanäle der Stadt und ihrer Gesellschaften