Amtsblatt der Stadt Mönchengladbach

Das Amtsblatt ist das offzielle Bekanntmachungsorgan der Stadt Mönchengladbach. Das Amtsblatt wird vom Oberbürgermeister herausgegeben und erscheint in der Regel am 15. und am Letzten eines Monats. Die Ausgaben können Sie hier als PDF-Datei herunterladen oder als RSS-Feed abonnieren.


Amtsblatt Nr. 38 vom 15.09.2020

Seite 249 - 266

Inhalt:

  •  Sechsundzwanzigster Nachtrag zur Zuständigkeitsordnung
  •  Ordnungsbehördliche Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- oder Feiertagen in den Stadtteilen der Stadt Mönchengladbach am 28. April 2019 im Zusammenhang mit der Veranstaltung „Blaulichtmeile“ und dem Kappesfest vom
    13. Februar 2019 (Abl. MG S. 27)...
  •  Aufstellung von Bauleitplänen
    -Stadtbezirk Süd - Rheydt, Gebiet zwischen südlicher Marktstraße, Harmoniestraße, Marktstraße, Markt, Limitenstraße und Stresemannstraße
    -Stadtbezirk Süd, Schrievers, Gebiet zwischen der Bachstraße, dem Botzkuhlenweg, dem städtischen Friedhof Rheydt und der Parkanlage an der Straße Morr
    -Gebiet beiderseits des südlichen Stapper Weg, zwischen der Straße An den Fichten, der Stichstraße Stapper Weg und der Bahntrasse Rheydt-Jüchen
  • Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Mönchengladbach ("Maurus-Ahn-Straße")
  • Öffentliche Auslegung eines Bebauungsplanentwurfes
    -Bebauungsplan Nr. 798/0 ("Maurus-Ahn-Straße")
  • Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung
    -249. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Mönchengladbach („Rathaus der Zukunft mg+“)
    -Bebauungsplan Nr. 802/S („Rathaus der Zukunft mg+“)
  • Öffentliche Ausschreibungen:
    -Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt - VI/V - Vergabestelle
    -Fachbereich Schule und Sport
  • Veröffentlichungen Dritter:
    Stadtsparkasse Mönchengladbach

Städtische RSS-Feeds - Veröffentlichungen der Stadt abonnieren

Immer sofort unterrichtet!

Ortsrecht abonnieren

Amtsblatt abonnieren

Öffentliche Ausschreibungen abonnieren

Stellenangebote abonnieren

RSS ist ein Service, der einem Nachrichtenticker ähnelt. Er liefert dem Abonnenten automatisch neue Einträge über das ausgewählte Thema. Um einen "RSS-Feed" lesen zu können, kann man einen herkömmlichen Webbrowser benutzen oder spezielle Programme, wie z.B "RSS-Reader" oder "Feedreader". Die neu veröffentlichten Inhalte, werden dann vom jeweiligem Reader selbstständig in regelmäßigen, festgelegten Abständen auf die Endgeräte (PC, Mobiltelefone) geladen.

Weitere Informationskanäle der Stadt und ihrer Gesellschaften