Projekt „JuBiCa - Jugendbildungscafé“

Das Jugendbildungscafé ist eines der Modellprojekte, die im Rahmen des Gesamtprojekts „Innenstadtkonzept Rheydt - Soziale Stadt“ bis 2015 vom Land NRW gefördert wurden.

Seit 2016 wird es mit Mitteln der Stadt Mönchengladbach von der Sozialplanung in Kooperation mit dem  Jugendtreff der katholischen Kirchengemeinde St. Marien Rheydt  weitergeführt.

Innerhalb des Gesamtkonzeptes wird ein Schwerpunkt auf die Integration von Kindern und Jugend-lichen in Gesellschaft und Bildungseinrichtungen gelegt.

Es bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 13 und 27 Jahren in der Rheydter Innenstadt Unterstützung zur Lebensbewältigung und beim Entwickeln persönlicher Perspektiven.

Das Konzept ist ein lebenswelt- und zielgruppenorientiertes Jugendhilfeangebot, das sich als not-wendige Ergänzung zur traditionellen Offenen Jugendarbeit versteht und unterschiedliche Methoden sozialer Arbeit – Streetwork, Treffpunktarbeit, Einzelfallhilfe, Gruppenangebote und Gemeinwesenarbeit  - verbindet.

 

Streetwork

  • Beziehungsarbeit

  • Gesprächsangebote

  • Beratung

Treffpunktarbeit mit dem Jugendtreff St. Marien

  • Anlaufpunkt und Aufenthaltsort

  • Offene Freizeitangebote

  • Beziehungsarbeit

  • Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in einer Notsituation befinden

Einzelfallhilfe

  • Beratungsgespräche

  • Vermittlung  an externe Fachdienste und Hilfsangebote

  • Begleitung zu externen Hilfsangeboten, Beratungsstellen, Behörden etc.

Gruppenangebote

  • Interessenorientierte Freizeit-, Sport- und Kreativangebote

  • Ausflugsangebote

    Bildungsangebote

Gemeinwesenarbeit/Stadtteilarbeit/Netzwerkarbeit

  • Teilnahme an spezifischen Arbeitskreisen und Stadtteilgesprächen-/Konferenzen

  • Vernetzung mit anderen Hilfs- und Beratungsstellen

  • Ansprechperson für Anwohner und Geschäftsleute zur Vermittlung bei Konflikten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Stadtgebiet

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

N.N.

Jugendtreff St. Marien
Odenkirchener Str. 15
41236 Mönchengladbach

Telefon 02166 - 44 299

 

 

Broschüren