Tiergesundheit

Der Fachbereich Verbraucherschutz und Tiergesundheit überwacht Tierhaltungen in der Stadt Mönchengladbach im Hinblick auf Seuchenvorbeugung, Arzneimitteleinsatz usw. Die Tierärztinnen und Tierärzte im Amt sorgen sich hier mit vorbeugenden und behandelnden Maßnahmen um die Gesundheit der Tiere. Die Überwachung umfasst dabei alles von der Sittichzucht bis zum großen Milchviehbetrieb.

  • Tierseuchenbekämpfung
  • Tiere im Reiseverkehr
  • Tierveranstaltungen
  • Tierarzneimittelüberwachung
  • Futtermittelüberwachung
  • Entsorgung von Tierkörpern und Tierkörperteilen
  • Tierschutzbeschwerde (Tierschutzrechtlicher Hinweis)

Gebühren

Für die Ausstellung von amtstierärztlichen Zeugnissen fallen Verwaltungsgebühren an.  

Rechtliche Grundlagen

  •     Tiergesundheitsgesetz - Gesetz zur Vorbeugung und Bekämpfung von Tierseuchen
  •     Binnenmarkt-Tierseuchenschutzverordnung     

Formulare & Broschüren

Ansprechpartner/innen

Fax ( 0 21 61) 25 - 2849

 

Frau Henders
Zimmer 003a
Tel ( 0 21 61) 25 - 2839
Mo, Die, Do, Fr 08.30 - 12.30 Uhr
und 14.00 - 16.00 Uhr

Frau Dr. Schmitz
Zimmer 001
Tel ( 0 21 61) 25 - 2852
Mo - Fr 08.30 - 12.30 Uhr
Mi 14.00 - 15.30 Uhr 

Frau Becker
Zimmer 003
Telefon ( 0 21 61) 25 - 2845 
Mo - Fr 08.30 - 12.30 Uhr
und  14.00 - 16.00 Uhr 

 

sonstige Termine nach Vereinbarung
für amtstierärztliche Gesundheitszeugnisse ist eine Terminabsprache notwendig


Adresse

Verwaltungsgebäude Am Mevissenhof
Am Mevissenhof 42
41068 Mönchengladbach

Sprechzeiten allgemein:
Mo bis Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

veterinaeramt@moenchengladbach.de