Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben

Hilfsangebote für schwerbehinderte Menschen im Arbeitsleben

Die Fachstelle leistet Hilfe und Unterstützung, um Arbeitsplätze schwerbehinderter Beschäftigter in Mönchengladbach zu sichern. Im Rahmen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben werden Informationen, Beratung sowie finanzielle Hilfen angeboten.

 Die Fachstelle berät

  • Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber
  • berufstätige Menschen mit Behinderungen
  • betriebliche Helferinnen und Helfer wie z. B. Vertrauenspersonen der
    schwerbehinderten Menschen, Betriebs- und Personalräte

Unter bestimmten Voraussetzungen werden finanzielle Leistungen erbracht, um schwerbehinderte berufstätige Menschen ihre Beschäftigung zu erleichtern. Auch können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber finanzielle Unterstützung für die behindertengerechte Ausgestaltung von Arbeitsplätzen erhalten.

Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses eines schwerbehinderten Menschen durch den Arbeitgeber bedarf der Zustimmung des zuständigen Integrationsamtes (Landschaftsverband Rheinland).

Die Fachstelle wird tätig, wenn einem schwerbehinderten Menschen die Kündigung seines Arbeitsverhältnisses droht. Die Fachstelle sucht mit den Beteiligten (Arbeitgeber, schwerbehinderte Beschäftigte, Schwerbehindertenvertretung, Betriebs- bzw. Personalrat) nach Möglichkeiten zum Erhalt des Arbeitsplatzes.

Notwendige Unterlagen

Schwerbehindertenausweis, Feststellungsbescheid des Versorgungsamtes, Gleichstellungsbescheid der Agentur für Arbeit, Kopie des Arbeitsvertrages

Im Rahmen der Beratung können im Einzelfall weitere Unterlagen notwendig sein.

Rechtliche Grundlagen

  • Sozialgesetzbuch IX (SGB IX)
  • Schwerbehindertenausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV)

Gebühren - keine  

Fachbereich Soziales und Wohnen (50)

Ansprechpartner/innen

Adresse:

Verwaltungsgebäude Oberstadt
Aachener Str. 2
41050 Mönchengladbach

Fax (02161) 25 - 3349

E-Mail: SB-im-Arbeitsleben@moenchengladbach.de

 

Nicole Peter
Zimmer 422
Tel. 02161 25 3672
 

Christiane Pennartz-Tockner
Zimmer 421
Tel. 02161 25 3312