Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (51)

Inhalt

Häusliche Kindertagepflege

Betreuung, Förderung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 - 14 Jahren durch eine Tagespflegeperson

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern! 

Die Kindertagespflege ist ein individuelles Angebot der Betreuung, Förderung und Erziehung eines Kindes in der Regel ab dem 4. Lebensmonat (auch früher möglich) bis zum vollendeten 14. Lebensjahr.

Die Kindertagespflege kann ergänzend (oder anstelle) zur Betreuung in einer Kindertageseinrichtung, betreuter Grundschule o.ä. genutzt werden.

Die Betreuung Ihres Kindes findet entweder in den Räumlichkeiten der Tagespflegperson, in anderen geeigneten Räumlichkeiten oder im Haushalt der Eltern statt.

Die von den Fachberaterinnen vermittelten Tagespflegepersonen sind qualifiziert und überprüft.

Wir bieten:

  • Beratung, ob die Eltern die Anspruchsvoraussetzungen für einen Betreuungsplatz erfüllen.
  • Vermittlung von qualifizierten Tagespflegepersonen
  • Beratung hinsichtlich Finanzierung der Tagespflege (Geldleistung)
  • Informationen für Eltern bzgl. der Gewährung der Geldleistung und der Höhe des Elternbeitrages.

Wichtig: für die Beratung und für die Vermittlung einer Tagespflegeperson entstehen Ihnen keine Gebühren.

Sie möchten Tagespflegemutter / -vater (Tagespflegeperson) in Mönchengladbach werden?


Voraussetzung für den Einstieg in die Kindertagespflege:

Teilnahme an einer Informationsveranstaltung zum Thema Kindertagespflege:

Termine, nach vorheriger Anmeldung bei den Fachberaterinnen, immer von 15 Uhr - 16:30 Uhr im Raum 210 Verwaltungsgebäude Oberstadt, Aachener Str. 2, 41061 Mönchengladbach:

 

  • 10.01 2019
  • 07.02.2019
  • 14.03.2019
  • 04.04.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 11.07.2019
  • 19.09.2019
  • 10.10.2019
  • 21.11.2019

 

Die weitere Vorgehensweise erfahren Sie in einer der oben genannten Veranstaltungen.

Großtagespflegestellen (LENA)

LENA Gruppen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern! 

LENA-Gruppen ( LernenErziehenNutztAllen) sind Großtagespflegestellen, in denen maximal 9 Kinder und maximal drei Tagespflegepersonen tätig sind. Es ist eine speziell auf die Altersgruppe der unter Dreijährigen ausgerichtete Betreuungsform. Hier werden Kinder ab dem 4. Lebensmonat aufgenommen. Bedingt durch die Altersstruktur der  jeweiligen LENA - Gruppe ist das Aufnahmealter eines Kindes bei maximal zweieinhalb Jahre begrenzt. 

Die Betreuung der Kinder findet in der Regel in angemieteten Wohnung statt. Diese Wohnungen bestehen mindestens  aus einem Ruheraum, einem Gruppenraum, Küche und Sanitäranlagen, sowie einem kleinen Außengelände. Die LENA Gruppen sind kindgerecht und kindersicher eingerichtet. Jede hat ihre individuelle Note. Allen gleich ist das Angebot den Kindern einen liebevollen, an ihren individuellen  Bedürfnissen orientierten Betreuungsrahmen in einer kleinen überschaubaren Gruppe zu bieten.

Die Gruppen befinden sich in der Nähe einer kooperierenden Kindertageseinrichtung. Die dortige Leitung übernimmt die Fachaufsicht.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller LENA - Gruppen sind bei der Stadt Mönchengladbach oder dem jeweiligen freien Träger der LENA-Gruppe angestellt und sind qualifizierte Tagespflegepersonen, Kinderpflegerinnen, Kinderpfleger oder auch Erzieherinnen.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung unserer Großtagespflegestellen in Mönchengladbach

Ansprechpartner/innen

Im Folgenden finden Sie Ihre Ansprechpartner/innen nach Aufgabenbereichen gegliedert.

Frau Holz

Tel.: (0 21 61) 25 - 3536
Fax: (0 21 61) 25 - 3419
Zimmer 238
Termine nach Vereinbarung

Frau Lauer

Tel.: (02161) 25 3591
Fax: (0 21 61) 25 3419
Zimmer 236
Mo. bis Do. 8.30 h - 10 h
und nach Vereinbarung

Frau Skowronek

Tel.: (02161) 25 3538
Fax: (0 21 61) 25 3419
Zimmer 237
Mo. bis Do. 8.30 h - 10 h
und nach Vereinbarung

 

Frau Schaffrath

Tel.: (02161) 25 3537
Fax: (02161) 25 3419
Zimmer 235
Mo.- Do. 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Frau Stahl

Tel.: (02161) 25 3539
Fax: (02161) 25 3419
Zimmer 235 
Mo.- Do. 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Frau Holz

Tel.: (0 21 61) 25 - 3536
Fax: (0 21 61) 25 - 3419
Zimmer 238
Termine nach Vereinbarung