Aktuelle Angebote im Familienzentrum "Haus für Kinder"

Sollten Sie genauere Informationen zu den einzelnen Angeboten benötigen, schauen Sie bitte in unser "Programmheft 2018" auf der Startseite. (Anmeldungen zu den Angeboten sind erforderlich!)

Jeden Dienstag von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr

Im Schwerpunkt geht es bei diesem Angebot darum, schnelle und unkomplizierte Hilfe anzubieten, um belastende Lebenssituationen zu überwinden.

Das Angebot umfasst die Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen. Frau Büchel ist regelmäßig bei uns im Familienzentrum und dient den Eltern als Ansprechpartnerin.

Offene Sprechstunde:

  • Jeden zweiten Dienstag im Monat von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

  • Jeden 4. Dienstag im Monat von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

  • Nach Absprache kann gerne ein individueller Termin vereinbart werden.

Haben Sie ähnliche Fragen in Bezug auf die Erziehung Ihrer Kinder / Ihres Kindes?

  • Warum hört mein Kind nicht auf mich?
  • Warum nässt mein Kind noch ein?
  • Warum isst mein Kind nicht?
  • Wer hilft mir, wenn ich nicht weiter weiß?
  • Wie kann ich mein Kind fördern?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit dieses Angebot wahrzunehmen.


Die Beratung ist absolut vertraulich!

Offene Sprechstunde:

  • Jeweils von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr
  • Freitag, 18.01.2019 / Dienstag, 19.02.2019 / Dienstag 19.03.2019 / Dienstag, 16.04.2019 / Dienstag, 14.05.2019 / Dienstag, 06.06.2019 / Dienstag, 17.09.2019 / Dienstag, 15.10.2019 / Dienstag, 12.11.2019 / Dienstag, 17.12.2019

  • Nach Absprache kann gerne ein individueller Termin vereinbart werden.

  • Beratung und Anleitung von Problemen der Aktivitäten des täglichen Lebens im Bereich Selbstversorgung des Kindes
  • Beratung zur Unterstützung der altersgemäßen Selbstständigkeit, sowie zum Erlernen neuer Fertigkeiten, Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Beratung über verordnete Ergotherapie und andere verordnete Therapien im Stadtteil und Sozialraum
  • Information zu Fördermöglichkeiten in der Ergo-/Physiotherapie, Logopädie, Gesundheits- und Bewegungsförderung
  • Unterstützung bei Vorstellungen bei Kinderärzten und Kontaktaufnahme zu Therapeuten bei Verordnungen
  • Beratung und Aufklärung über pädiatrische Diagnosen und Störungen, z.B. ADHS, Autismus, Lese-/Rechtschreibschwäche, Rechenstörung, Legasthenie, Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen, psychische Störungen bei Kindern und Erwachsenen
  • motorische Bewegungsstörungen
  • Beratung und Feststellung der Händigkeit des Kindes (links oder rechts) und Beratung zur Stifthaltung
  • Linkshänderberatung
  • Hilfsmittelberatung und -Anpassung bei feinmotorischen Koordinationsstörungen, um die Teilhabe am Alltag zu stärken
  • Unterstützung bei der Einschätzung von Begabungen
  • Beratung zu Lernhilfen
  • Anzeigen von Fördermöglichkeiten des Kindes für Zuhause

 

 

Jeden Mittwoch

  • 1. Gruppe: Von 10.00 Uhr bis 10.40 Uhr
  • 2. Gruppe: Von 11.00 Uhr bis 11.45 Uhr

(Für Kinder im Alter von 3 Jahren bis 5 Jahren)

In Kooperation mit der Musikschule Mönchengladbach, bieten wir einmal wöchentlich "EMU" an.

Frau Hélène Küppers, Musikpädagogin der Musikschule, leitet die Gruppen in Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Familienzentrums "Haus für Kinder". 

Ziel von "EMU" ist die musische und musikalische Förderung der Kinder als Teil der ganzheitlichen Bildung und Erziehung im Kindergarten.

Jeden Mittwoch:

  • Von 9.00 Uhr bis 9.45 Uhr

(Für Kinder im Alter von 2 1/2 Jahren bis 3 Jahren)

In Kooperation mit der Musikschule Mönchengladbach, bieten wir einmal wöchentlich "FEMU" an.

Frau Hélène Küppers, Musikpädagogin der Musikschule, leitet die Gruppe in Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Familienzentrums "Haus für Kinder". 

Ziel von "FEMU" ist die musische und musikalische Förderung der Kinder als Teil der ganzheitlichen Bildung und Erziehung im Kindergarten.

 

 

Jeden Montag von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

  • 1. Kurs: Vom 04.09.2017 bis zum 09.07.2018
  • 2. Kurs: Vom 03.09.2018 bis zum 08.07.2019

Ein Konzept zur Sprach- und Elternbildung im Elementarbereich.

Das Programm richtet sich an Eltern mit und ohne Migrationshintergrund und ihre Kinder zwischen 4 und 6 Jahren, die eine Tageseinrichtung besuchen. 

"Rucksack-KiTa" hat die allgemeine sprachliche Bildung an Hand von Themen, wie z.B. Körper, Kindertageseinrichtung und Familien zum Ziel. Die Kinder werden von den Eltern in der Herkunftssprache und von dem pädagogischen Personal gefördert.

"Rucksack-KiTa" ist zudem ein Elternbildungsprogramm: Eltern erfahren, wie sie ihre Kinder in der allgemeinen Entwicklung optimal fördern können.

Jeden Montag von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr:

  • 1. Kurs: Vom 07.01.2019 bis zum 08.04.2019
  • 2. Kurs: Vom 29.04.2019 bis zum 08.07.2019
  • 3. Kurs: Vom 04.09.2018 bis zum 18.12.2018

- Es besteht die Möglichkeit auch während der Kurse hinzuzukommen.

(Kooperation mit der FBS) 

Deutsch als Fremdsprache - für Eltern

Sprechen, lesen, schreiben - das wollen wir in lockerer Atmosphäre lernen.

Jeden Mittwoch von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr

  • 1. Kurs: Vom 09.01.2019 bis zum 10.04.2019
  • 2. Kurs: Vom 08.05.2019 bis zum 10.07.2019
  • 3. Kurs: Vom 04.09.2019 bis zum 11.12.2019

- Es besteht die Möglichkeit auch während der Kurse hinzuzukommen.

(Kooperation mit der FBS) 

Deutsch als Fremdsprache - für Eltern.

Sprechen, lesen, schreiben - das wollen wir in lockerer Atmosphäre lernen.

 Jeden Dienstag von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

  • 1. Kurs: Vom 08.01.2019 bis zum 09.04.2019
  • 2. Kurs: Vom 30.04.2019 bis zum 09.07.2019
  • 3. Kurs: Vom 03.09.2019 bis zum 10.12.2019

- Es besteht die Möglichkeit auch während der Kurse hinzuzukommen.

(Kooperation mit der FBS)

"Aktiv sein im Alltag..."

Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine Stunde abzuschalten und verschiedene Aktivitäten rund ums Thema Körper und Gesundheit in netter Gesellschaft zu erleben.

Donnerstags von 16.15 Uhr bis 17.15 Uhr

  • 10.01.2019 / 24.01.2019 / 07.02.2019 / 21.02.2019 / 07.03.2019 / 21.03.2019 / 11.04.2019 / 02.05.2019 / 16.05.2019 / 04.07.2019 / 11.07.2019 / 05.09.2019 / 26.09.2019 / 17.10.2019 / 31.10.2019 / 14.11.2019 / 28.11.2019 / 19.12.2019

Frau Dreessen besucht uns gemeinsam mit ihrem Therapiehund Emma.

Emma spielt mit Ihnen und Ihren Kindern verschiedene Spiele und stellt Sie vor Aufgaben, die Sie gemeinsam mit Ihren Kindern lösen müssen.

Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Stunde!

Jeden Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

In Kooperation mit der Stadtbibliothek bieten wir den Kindern einmal wöchentlich die Möglichkeit sich ein Buch auszuleihen, um es sich zu Hause mit ihrer Familie anzusehen.

In der darauffolgenden Woche bringen die Kinder ihr ausgeliehenes Buch wieder zurück in den Kindergarten.

In unserer Bibliothek stehen den Kindern auch Bücher in mehreren Sprachen zur Verfügung.

Jeden Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Das Familienzentrum hat sich am Aufruf der Initiative "KiTa-Spielothek" des Mehr Zeit für Kinder e.V. beteiligt und direkt zwei umfangreiche Spielwarenpakete gewonnen.

Die Initiative "KiTa-Spielothek" möchte spielerisch die Entwicklung von Kindergartenkindern fördern und durch die Ausleihe der Produkte zu den Familien nach Hause die Spielkultur in den Familien stärken. Gesponsert werden die Produkte in diesem Jahr von den Herstellern Bruder, Ravensburger, Zapf Creation und rolly toys. Wie in einer Bibliothek dürfen die Kinder ihre Lieblingsspiele aus der "KiTa-Spielothek" ausleihen und mit nach Hause nehmen, um sie dort gemeinsam mit der Familie auszuprobieren.

Jeweils der letzte Donnerstag im Monat von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr:

Einmal im Monat bieten wir ein Elterncafé an.

Hier haben Sie die Möglichkeit sich in gemütlicher Atmosphäre und bei Kaffee und einem kleinen Frühstück über verschiedene Themen mit anderen Eltern auszutauschen.

Jeden letzten Freitag im Monat:

  • Zwischen 8.00 Uhr und 9.30 Uhr

Einmal im Monat haben alle Eltern des Familienzentrums und Interessierte die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee kennenzulernen und sich über verschiedenste Themen auszutauschen.

  • Montag, 14.10.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Dienstag, 15.10.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 16.10.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr 
  • Freitag, 18.10.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Gemeinsam mit den Kindern des Familienzentrums und ihren Eltern basteln wir die Laternen für unseren St. Martins-Umzug.

Gerne können auch Interessierte am Laternen basteln teilnehmen.