Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (51)

Mönchengladbach-Ausweis

Der Mönchengladbach-Ausweis gewährt den Ausweisinhabern und deren im gleichen Haushalt lebenden Familienmitgliedern Vergünstigungen zum Besuch von städtischen Einrichtungen (wie z. B.: Theater, Musikschule, Volkshochschule etc.) und den Bädern der NEW in Mönchengladbach.

Den Ausweis können Familien und alleinstehende Erziehungsberechtigte mit mindestens einem Kind sowie Alleinstehende mit eigenem Haushalt, die in Mönchengladbach wohnen, erhalten.

Anspruch haben Empfänger von Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch II, dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz; in anderen Fällen wird die Anspruchsberechtigung einkommensabhängig geprüft.

Notwendige Unterlagen
Bitte vorher telefonisch erfragen.

Rechtliche Grundlagen
Sozialgesetzbuch II und XII, Asylbewerberleistungsgesetz

Gebühren
Keine

Ansprechpartner

Herr Ohlig
Tel.: (02161) 25 3534
Fax: (02161) 25 3419
Sprechzeiten:
Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Mi:  14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 17:00 Uhr
Fr:   09:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Verwandte Dienstleistungen/Angebote