BeYOUnd - auf Du und Du mit Politikern


Covid19

Da sich die Kontakteinschränkungen bzw. Empfehlung Kontakte zu reduzieren in den nächsten Monaten fortsetzen, werden wir unsere Formate verändern und so weit wie möglich digitalisieren.Wir haben lange überlegt, wie dies möglich ist und sind für das Format beYOUnd und die Jugendkonferenz zum Entschluss gekommen, dass wir das Instagram Live Feauture nutzen werden. Das Format „BeyondLive“. Bis zum 12. Juni wurden hierbei Politiker ( OB Kandidaten ) interviewt und nach BeYOUnd Manier zu Challenges herausgefordert. Live im Stream konntet ihr gegen diese antreten und eure Fragen und Forderungen stellen.


Zwischen Jugend und Politik steht oft eine große Hemmschwelle. Politiker wirken ungreifbar und weit weg. Um Hemmschwellen zu senken und Politiker greifbarer und persönlicher zu machen, haben wir beYOUnd ins Leben gerufen. 

beYOUnd dient dem niedrigschwelligen Austausch zwischen jungen Menschen, Politikern (und Entscheidern). Es soll auch für Menschen, die sich selbst nicht als politisch bezeichnen würden und Menschen ohne Vorwissen funktionieren und ansprechend sein. Über Spaß und ein lockeres Kennenlernen soll sich hierbei auch über Politik ausgetauscht werden.


Turnus: alle 2 bis 3 Monate
Termin:
Do., 13.02.20, 17:00 bis 20:00 Uhr, BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

Name

·        Be authentic. Be beyond. Be you. beYOUnd.

·        Du brauchst für diese Veranstaltung nichts, als dich selbst.  Sei einfach du selbst und merke , dass das reicht.

Ablauf und zeitlicher Rahmen

·        17:00 Begrüßung und Kennenlernbingo

·        17:30 Tische Runde 1

·        17:50 Dynamikspiele

·        18:20 Tische Runde 2

·        18:50 Plakate

·        19:00 gemeinsames Essen und offenes Ende

Pilotveranstaltung

·        13.02.20, 17:00 bis ca. 20:00 Uhr

·        BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

Teilnehmer

·        Jeweils ein Vertreter jeder Fraktion

·       frei für alle interessierten Jugendlichen aus MG

Ziele

·        Jugendliche und Politiker begegnen sich auf Augenhöhe

·        Hemmschwellen werden abgebaut

·        Langsame Politisierung

·        Menschen dahinter kennenlernen, persönliche Ebene

·        Grundstein gelegt für Austausch und Diskussion

 

Kontakt

Aachener Straße 2
41050 Mönchengladbach
Raum 302

Jugendpartizipation@moenchengladbach.de
Tel.:       +49 2161 25 3376

 

Freiwillige Sozialen Jahr im politischen Leben
Paulina Wolters
Mobil:   0173 3763785
Paulina.Wolters@moenchengladbach.de

Lasse Stadeler
Mobil: 01520 4827596
Lasse.Stadeler@moenchengladbach.de

Projekt Koordination

Lisa Schopen
Mobil: 0162 2941548
Lisa.Schopen@moenchengladbach.de