Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Neue Discgolf-Anlage in Rheindahlen geplant

Discgolf - ein Sport für alle

Eine gute Nachricht! Mit einem neuen Sportangebot für alle Altersgruppen wird das Freizeitangebot in Mönchengladbach erweitert.

Im Sommer 2024 ist der Bau einer Discgolf-Anlage mit 9 Bahnen auf dem Gelände der ehemaligen Freizeitanlage Rheindahlen, direkt neben der Bezirkssportanlage Rheindahlen, an der Mennrather Straße geplant. 

 

Was ist Discgolf?

Disc-Golf ist ein Frisbeesport, es gelten ähnliche Regeln wie beim Golf. Ziel ist es, einen Kurs mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren. Discgolf kann in kleinen Gruppen, aber auch alleine gespielt werden.

Die Anlage in Mönchengladbach wird aus 9 Bahnen bestehen. Je Bahn gibt es eine Abwurfstelle, einen Zielkorb und ein Schild, das den Parcours aufzeigt.

Was brauche ich, um Disc-Golf zu spielen?

Discgolf-Scheiben und feste, ggf. wasserfeste Schuhe

Discgolf-Scheiben sind aktuell noch nicht in Mönchengladbach erwerblich, sondern lediglich in Onlineshops erhältlich.

Es lassen sich drei Typen unterscheiden.

- Putter: eignet sich für Annäherungswürfe an den Korb und direktes Einputten

- Midrainge Disc: eignet sich für die Annäherung an den Korb (Weiten 40-60m)

- Driver: eignet sich für weite Distanzen (60-80m oder mehr)

Oft werden die Scheiben als Dreier-Sets für Einsteiger angeboten.