Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (51)

Mönchengladbach-Ausweis

Der Mönchengladbach-Ausweis gewährt den Ausweisinhabern und deren im gleichen Haushalt lebenden Familienmitgliedern Vergünstigungen zum Besuch von städtischen Einrichtungen (wie z. B.: Theater, Musikschule, Volkshochschule etc.) und den Bädern der NEW in Mönchengladbach.

Ein Mönchengladbach-Ausweis kann erteilt werden für Familien, Ehepaare und eingetragene Lebenspartnerschaften, sowie ledige/geschiedene/verwitwete Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in Mönchengladbach.

Anspruch haben Empfänger von Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch II, dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz; in anderen Fällen wird die Anspruchsberechtigung einkommensabhängig geprüft.

Notwendige Unterlagen
Bitte vorher telefonisch erfragen.

Rechtliche Grundlagen
Sozialgesetzbuch II und XII, Asylbewerberleistungsgesetz

Gebühren
Keine

Ansprechpartner

Herr Ohlig
Tel.: (02161) 25 3534
Fax: (02161) 25 3419


Sprechzeiten:
Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Mi:  09:00 - 12:00 Uhr
Fr:   09:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Verwandte Dienstleistungen/Angebote

Adresse

Verwaltungsgebäude Oberstadt
Aachener Straße 2 (Eingang Sandradstr.)
41061 Mönchengladbach