HIV-Antikörper-Test

Mit dem HIV-Antikörper-Test können in Ihrem Blut Antikörper - das bedeutet Abwehrstoffe, die Ihr Körper im Falle einer Ansteckung mit HI-Viren speziell gegen diese Viren gebildet hätte - nachgewiesen werden.

Um diese Blutuntersuchung durchführen zu können, wird Ihnen eine kleine Menge (5 ml) Blut abgenommen.

Das Ergebnis der Untersuchung wird Ihnen in einem persönlichen Gespräch, das wir drei bis sieben Tage nach der Untersuchung anbieten, mitgeteilt.

Sollten Sie eine spätere Ergebnismitteilung wünschen, ist dies selbstverständlich möglich.