Sozialpsychiatrischer Dienst

Beratung und Hilfen bei psychischen Krankheiten, Suchtkrankheiten und Behinderungen

Die für die einzelnen Personengruppen angebotenen Hilfen können vorbeugend, begleitend oder auch nachsorgend sein. Das gleiche gilt für die Beratung von Angehörigen und Kontaktpersonen, die im jeweiligen sozialen Umfeld leben. Unsere Arbeit soll dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern und zu einer größtmöglichen, selbständigen Lebensführung in der Gemeinschaft befähigen. Wir unterliegen der Schweigepflicht und beraten Sie kostenlos.

Unser multiprofessionelles Team bietet Beratung und Hilfen für folgende Personengruppen sowie Angehörige und Bezugspersonen:

    • Menschen mit psychischen Störungen
    • Menschen mit psychischen Störungen im Alter
    • Menschen mit Suizidgefährdung
    • Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen
    • Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen

Wir bitten, die zentrale Email-Adresse zu verwenden.
Dringende Angelegenheiten bitte nicht über Email, sondern nur im persönlichen Kontakt klären!

Notwendige Unterlagen

  • keine

Rechtliche Grundlagen

  • Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst - ÖGDG
  • Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten in NRW - PsychKG
  • Sozialgesetzbücher - SGB

Gebühren - keine  

 

 

Ansprechpartner/innen

Dr. Stefan Gros
Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Telefon (0 21 61) 25 - 6616
Zimmer 210  
mo - fr 09:00 - 12:00 Uhr

Dr. Atip Besiri
Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Telefon (0 21 61) 25 - 6526
Zimmer 216
di, do + fr 09:00 - 12:00, mi 13:00 - 16:00

Adresse

Verwaltungsgebäude Gesundheitsamt
Am Steinberg 55
41061 Mönchengladbach

Gesundheitsamt