Altenhilfeleistungen

Eine Gruppe aktiver Senioren draußen in der Natur

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen kleinen Überblick von Angeboten und Leistungen externer Anbieter.


Lust auf Begegnungen mit Anderen?

Begegnungsstätten sind Treffpunkte zur Kurzweil mit interessanten Veranstaltungen und der Möglichkeit, einander zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Sie bieten nicht nur Zerstreuung und die Chance, Wissen zu erweitern, sondern auch die Gelegenheit, Menschen mit ähnlichen Interessen und in ähnlichen Lebenssituationen kennen zu lernen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

       


Helfende Hände zu Hause

Um das Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung für ältere Menschen zu erleichtern, stehen zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten in unserer Stadt zur Verfügung. Sie orientieren sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger. Die vielfältigen Angebote im vorpflegerischen oder pflegeergänzenden Bereich unterstützen eine selbstständige Haushaltsführung.

Weitere Informationen finden Sie in den Flyern zum Mobilen Service zu Hause oder zu den offenen und ambulanten Angeboten der Altenhilfe.


Warmes Essen hält Leib und Seele zusammen...

"Essen auf Rädern" und "Essen in Gemeinschaft" sind Angebote an Menschen, die nicht (mehr) in der Lage sind sich eine warme Mahlzeit zuzubereiten.


Die Anbieter von "Essen auf Rädern" liefern die Mahlzeiten bis in die Wohnung.

"Essen in Gemeinschaft" richtet sich vor allem an ältere Menschen, die gut zu Fuß sind, aber nicht selber kochen. Die Mahlzeit in Gemeinschaft mit Anderen unterstützt zudem soziale Kontakte und bieten die Möglichkeit auch über die Essenszeit hinausgehende Angebote kennenzulernen. Unter bestimmten Voraussetzungen leistet der Fachbereich Altenhilfe einen Zuschuss zu den Kosten.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Flyer zu Essen auf Rädern und Essen in Gemeinschaft.

       


Begleitung und Hilfe - ganz in Ihrer Nähe!

Sich in der Vielzahl von Angeboten, Hilfen und Dienstleistungen zurecht zu finden, ist nicht immer einfach - und manchmal fällt es auch nicht leicht, die für die persönliche Lebenssituation erforderlichen Entscheidungen zu treffen.
Begleitung und Unterstützung für alte, kranke und/oder behinderte Menschen bietet die "Psychosoziale Beratung und Begleitung".
Wohngebietsnah in einem bestimmten Stadtbezirk unterstützen die Mitarbeitenden bei der Wiederherstellung oder Erhaltung selbstständiger Lebensführung durch individuelle Beratung und Begleitung. Sie ergänzen die Arbeit des kommunalen Pflegestützpunktes in den verschiedenen wohnortnahen Außenstellen und werden über kommunale Leistungsvereinbarungen gefördert.

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer zur Psychosozialen Begleitung für ältere Menschen und ihre Angehörigen in Mönchengladbach.

       


Kontakt

© Stadt Mönchengladbach, Fachbereich Geoinformation

Anschrift: 
Stadtverwaltung Mönchengladbach
Fachbereich Altenhilfe
Fliethstraße 86-88
41061 Mönchengladbach 

Sprechzeiten:
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Anfahrt:
Der Fachbereich Altenhilfe ist gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Die Haltestellen Fliethstraße und Lüpertzender Straße befinden sich in fußläufiger Entfernung.