Umwelt

Freiraum, Klima, Mobilität

 

 

umwelt-mg+

steht für die Planung und Umsetzung der ökologischen Belange in der Stadtentwicklung im Sinne der Gesamtstrategie mg+ Wachsende Stadt.

Hier werden Ziele zum Erhalt und zur Verbesserung der Schutzgüter Luft, Klima, Landschaft, Boden und Wasser erarbeitet. Umwelt mg+ bündelt zudem über das Instrument der strategischen Umweltplanung  alle Konzepte und deren Umsetzung, die die Erreichung dieser Ziele unterstützen. Es  dient ebenfalls als Steuerungsinstrument um möglichen Fehlentwicklungen zu begegnen.

Über die Stadtentwicklungsplanung hinausgehend werden die Ergebnisse in die verschiedenen Planungsprozesse eingespeist, z. B. in die Gebietsentwicklungsplanung, die Flächennutzungsplanung, die Bebauungsplanung, Einzelbauvorhaben, Planungen von Bandinfrastruktur, Braunkohlenplanung, Betriebspläne, Grünordnungsplanung und Landschaftsplanung.

  

 

 

Zur Bewertung der Qualität von Grünen Wellen wurde in Mönchengladbach erstmals eine Community, bestehend aus freiwilligen Bürgern als Detektoren eingesetzt. Mit Hilfe einer Smartphone-App und einem OBD2-Adapter, der im Fahrzeug installiert wurde, haben die Teilnehmer über mehrere Monate Ihre Positionsdaten sowie Daten aus der Motorsteuerung anonym zur Verfügung gestellt. Die Datenbasis ist damit gegenüber vergleichbaren Projekten um ein vielfaches höher. Aus den Bewegungsprofilen wurden Reisegeschwindigkeiten, Halte vor Lichtsignalanlagen, Verlustzeiten und weitere verkehrstechnische Kennwerte errechnet und darauf aufbauend eine Bewertung der Verkehrsqualität der Grünen Wellen vorgenommen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 Grüne Welle