Abteilung Verkehrsplanung

Lärmschutzplanung

Die Geräuschbelastung in den Städten stellt seit langem eines der größten Umweltprobleme dar. Vor allem Straßen- und Schienenverkehr häufig in Verbindung mit Gewerbe und Industrie sowie Sport- und Freizeitaktivitäten beeinträchtigen die Bürgerinnen und Bürger nicht nur in Mönchengladbach. Das enge Miteinander von Verkehr und Siedlungen führt zu Belastungen der Lebensqualität im Wohnumfeld, innerhalb der Wohnungen und bei anderen schutzbedürftigen Nutzungen.

In den Aufgabenbereich der Abteilung Verkehrsplanung fallen die Themenbereiche

  • Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie (Lärmkartierung, Lärmaktionsplan)

  • Erstellung von schalltechnischen Untersuchungen bzgl. des Straßen- und Schienenverkehrslärms bei städtebaulichen Planungen

  • Schallschutzfensterprogramm

  • Berechnung von maßgeblichen Außenlärmpegeln zur Dimensionierung von passiven Schallschutzmaßnahmen

Verwandte Leistungen