Abteilung Stadterneuerung und Stadtentwicklung

Soziale Stadt Gladbach & Westend

Um den im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept dargestellten Missstände kontinuierlich entgegen zu wirken, ist die Stadt Mönchengladbach in das Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" nach erfolgreicher Bewerbung aufgenommen worden. Bis zu 50 Millionen sind für die Gesamtmaßnahme vorgesehen. Die Stadt Mönchengladbach erhält kontinuierlich entsprechende Förderbescheide für Einzelprojekte aus dem IHEK Alt-Mönchengladbach.

Ein Teil der Projekte konnte bereits im ersten Quartal 2019 starten, wie zum Beispiel das Quartiersmanagement auf der Hindenburgstraße. Hier werden unterschiedliche Aufgaben im neu eingerichteten Quartiersbüro Q gebündelt. Dazu gehören die Beratung von Eigentümerinnen und Eigentümer im Hinblick auf das Hof- und Fassadenprogramm sowie weitergehende Informationen zum Fonds "Aktive Mitwirkung". Aktuelle Informationen und das Team vom Quartiersmanagement sind auf der Website www.qm.mg zu finden.

Verwandte Leistungen / Angebote / Links