Willkommen in Rheydt

www.mein-rheydt.de

Die Stadt Mönchengladbach ist seit 2010 in das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden. Ziel, ist es, eine nachhaltige Aufwärtsentwicklung der Rheydter Innenstadt einzuleiten und zu sichern.

Auf verschiedenen Handlungsebenen sollen Schritte unterstützt werden, die zu einer positiven Entwicklung in der Innenstadt beitragen. Durch die Bündelung privater und öffentlicher Gelder, durch das Zusammenwirken aller Akteure vor Ort und vor allem durch die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger soll die Zukunft Rheydts gestaltet werden..

Mit dem Informationsangebot auf diesen Seiten soll sowohl den Akteuren vor Ort als auch allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit gegeben werden, sich von den Inhalten und der Umsetzung des Programms, der Arbeit der beteiligten Akteure und den vielfältigen Projekten, die im Rahmen des Gesamtprojekts durchgeführt werden, ein Bild zu machen.

Wir wünschen uns, dass daraus weitere Anregungen und kreative Projektansätze für die Quartiersentwicklung vor Ort entstehen und freuen uns auf Ihre Reaktion.

Rheydter Gespräche

Jeder, dem Rheydt am Her­zen liegt, ist herzlich eingeladen.

Die „Rheydter Gespräche“, ehemals Stadtteilkonferenz, bieten Rheydtern die Chance, sich aktiv an der Stadtgestaltung zu beteiligen. Hier stellen sich Projekte und Initiativen vor und werden diskutiert. Anschließend stehen an Thementischen die Träger und Initiatoren für Fragen und Informationen zur Verfügung.

 

Wann? Do, der 27.06.2019 , 18-20 Uhr

Wo? Familienbildungsstätte Mönchengladbach, Odenkirchener Str. 3a, 41236 Mönchengladbach

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Anja Brauer unter: stadtteilkonferenz@fbs-mg.de

 

 

Mehr Meldungen zu diesem Thema

Allgemeine Ansprechpartner

Quartiersmanagement Rheydt
Friedrich-Ebert-Str. 53-55,
41236 Mönchengladbach-Rheydt.

Rufnummer: 02166/26 26 281
E-Mail: quartiersmanagement@skm-ry.de


Unsere Sprechzeiten: 

Dienstag: 10.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr
an jedem 1. Samstag im Monat: 11.00 - 13.00 Uhr