Willkommen in Rheydt

www.mein-rheydt.de

Die Stadt Mönchengladbach ist seit 2010 in das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden. Ziel ist es, eine nachhaltige Aufwärtsentwicklung der Rheydter Innenstadt einzuleiten und zu sichern.

Auf verschiedenen Handlungsebenen sollen Schritte unterstützt werden, die zu einer positiven Entwicklung in der Innenstadt beitragen. Durch die Bündelung privater und öffentlicher Gelder, durch das Zusammenwirken aller Akteure vor Ort und vor allem durch die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger soll die Zukunft Rheydts gestaltet werden.

Mit dem Informationsangebot auf diesen Seiten soll sowohl den Akteuren vor Ort als auch allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit gegeben werden, sich von den Inhalten und der Umsetzung des Programms, der Arbeit der beteiligten Akteure und den vielfältigen Projekten, die im Rahmen des Gesamtprojekts durchgeführt werden, ein Bild zu machen.

Für den Erhalt der Karstadt Filiale in Rheydt

Mit einer Online-Petition werden der Oberbürgermeister und die verantwortlichen Politiker der Stadt Mönchengladbach aufgefordert, für den Erhalt des Kaufhauses in Rheydt einzutreten.

Am 19. Juni hat die Unternehmensgruppe Galeria Karstadt Kaufhof bekanntgegeben, dass die Filiale im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt geschlossen werden soll.

Auf der Online-Plattform change.org ist jetzt eine Petition veröffentlicht worden, die den Erhalt des Kaufhauses fordert. Darin heißt es:

Wir kämpfen um den Erhalt unserer Karstadt Filiale in Mönchengladbach Rheydt. Karstadt ist in unserer Innenstadt seid 1976 ein fester Bestandteil und es kann nicht sein, dass nur weil das Unternehmen Fehler macht, wir jetzt dran glauben sollen. Ohne Karstadt wird diese Innenstadt sich nicht mehr lange halten, wir sind die letzte Anlaufstelle für Kunden. 

Wir fordern unser Unternehmen auf, ein Konzept zu erstellen, das nicht darauf basiert, Häuser zu schließen und damit auch die dortigen Innenstädte zu zerstören. Wir  fordern den Oberbürgermeister, unseren  Vermieter und die verantwortlichen Politiker der Stadt Mönchengladbach auf, alles auszuschöpfen, damit unser Haus weiter existieren kann. Es geht um den Erhalt vieler Arbeitsplätze. Es geht um viele menschliche Existenzen und den Erhalt der Innenstadt.

Die Petition kann im Internet hier unterstützt werden.

Kontakt bei Fragen

Quartiersmanagement Rheydt
Friedrich-Ebert-Straße 53-55,
41236 Mönchengladbach-Rheydt

Rufnummer: 02166 / 26 26 281
E-Mail: quartiersmanagement@skm-ry.de


Unsere Sprechzeiten: 

Dienstag + Freitag 10 bis 13 Uhr
Donnerstag 15 bis 18 Uhr