Provisorium

Mit Hilfe des Zwischennutzungsportals provisorium möchte das Team des Quartiersmanagements potenziellen Mietern die Möglichkeit bieten einen passenden  Leerstand in Rheydt zu finden. Dabei wird verschiedenen Nutzergruppen wie Kreativen, Unternehmer*innen und Vereinen die Anmietung von Ladenflächen zu günstigen Konditionen ermöglicht. 

Im Rahmen von provisorium kann ein Leerstand bis zu sechs Monate zu günstigen Konditionen angemietet werden. Hierdurch wurden in den letzten Jahren viele verschiedene Zwischennutzungen in Rheydt möglich gemacht.

Neben den regulären Zwischennutzungen sind noch weitere Projekte entstanden, wie z.B. das Apothekenschaufenster, das monatlich neue Kunst unterschiedlicher Aussteller*innen in der ehemaligen Bruckner-Apotheke (Ecke Mühlenstraße/ Brucknerallee) zeigte.

Auch das Projekt 50 Kubik auf der Hauptstraße 14 bot Anfang 2019 einen monatlich nutzbaren Raum für Ideen. Den Auftakt machte hier das Raumdesign-Team von EDITH curated rooms, welches zeigte wie eine kreative Raumgestaltung aussehen kann. Später entstand dort der Rheydter Souvenirs Pop-up Store des Quartiersmanagements Rheydt in Kooperation mit dem Designkollektiv Freimeister.  

 

Details zu den vermittelten Zwischennutzungen finden Sie hier:

Alle Infos zu provisorium unter: http://www.provisorium.cc/stories/