Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Quartiersplatz Keplerstraße

Im Rahmen des Projekts „Soziale Stadt Rheydt“ soll die Aufwertung des Quartiersplatzes Keplerstraße umgesetzt werden. Bei der Maßnahme handelt es sich um ein Teilprojekt der Gesamtmaßnahme Innenstadtkonzept Rheydt (SoRy II).

Projektziele

  • Neue qualitativ und gestalterisch hochwertige öffentlicher Grün- und Freiräume
  • Kommunikations-, Erholungs-, Spiel- und Bewegungsräume in den Wohnquartieren
  • Erhöhung von Aufenthaltsqualität und Sicherheit
  • Ausbau von Grünverbindungen als gestalterische Klammer für Rheydt („Grüne Netze“).

Projektbeschreibung

Das Projektgebiet umfasst inklusive Platz und Straßenraum rund 6.100 Quadratmeter. Die Umgestaltung soll den angrenzenden Platz als Aufenthaltsort für die Quartiersbewohnerinnen und -bewohner attraktiver machen und die Grabeskirche St. Josef besser in Szene setzen.

Zunächst wird der Platz aufgeräumt und von seinen alten Beeten, Zäunen, Mauern und dichten Strauchpflanzen befreit. Die Bestandsbäume bleiben erhalten, werden aber durch neue Ziergehölze, Gräser- und Staudenpflanzungen ergänzt.

Neue Stellplätze sind in Planung. Im nördlichen Bereich des Quartiersplatzes werden die Längsparkplätze zu Schrägparkplätzen umgestaltet.

Es sind neue Leuchtmasten vorgesehen, um eine bessere Beleuchtung des Platzes zu ermöglichen. Südlich der Platzfläche wird das Spielangebot durch vielfältig nutzbare Kletterelemente ergänzt. Ein zentraler Rasenteppich kann als multifunktionale Spiel- und Veranstaltungswiese genutzt werden und wird von Sitzmöbeln flankiert.

(Illustration © Greenbox Landschaftsarchitekten, Köln)