Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

-- Mietspiegel 2023 für Mönchengladbach --

Die Arbeitsgemeinschaft Mietspiegel MG

Mit der Mietspiegelreform, welche am 1. Juli 2022 in Kraft getreten ist, sind Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohnern für die Erstellung des Mietspiegels zuständig. Der letzte Mietspiegel stammt aus dem Juli 2020, wurde vom Haus- und Grundbesitzverein Mönchengladbach e. V. veröffentlicht und kam ohne Beteiligung der Stadt zustande. Das ist nun nicht mehr möglich.

In der Vitusstadt hat sich dafür eigens die „Arbeitsgemeinschaft Mietspiegel Mönchengladbach“ zusammengetan, die aus Fachexperten des städtischen Fachbereichs Geoinformation, des Haus- und Grundbesitzvereins Mönchengladbach e. V., des Mieterverbands Niederrhein e. V. und des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Mönchengladbach besteht und sich einer Geschäftsstelle im Fachbereich Geoinformation bedient. Diese ist erreichbar unter der E-Mail-Adresse mietspiegel@moenchengladbach.de. Informationen zu den mitwirkenden Stellen finden Sie nebenstehend.

Der Mietspiegel 2023 ist untenstehend als PDF-Datei zum Download bereitgestellt.

Mitwirkende der ArGe Mietspiegel MG

Downloads

Mietspiegel 2023

Mietspiegel 2023 - PDF