Vollstreckung

Aufgabenbereich

Wenn zu einem städtischen Bescheid oder einer städtischen Rechnung trotz Mahnung keine Zahlung erfolgt ist, ist es Aufgabe der Stadtkasse als Vollstreckungsbehörde, diese Forderung beizutreiben.

Im Rahmen der Amtshilfe ist die Stadtkasse aber auch verpflichtet, Forderungen anderer Behörden oder Körperschaften öffentlichen Rechts, auf deren Ersuchen hin, zu vollstrecken.  

Der Vollstreckungsbehörde steht bei öffentlich-rechtlichen und privat-rechtlichen Forderungen eine Reihe unterschiedlicher Maßnahmen zur Verfügung, mit denen ein Ausgleich der Forderung erreicht werden soll. Um Maßnahmen der Vollstreckung zu vermeiden, wird empfohlen, schnellstmöglich Kontakt (persönlich, telefonisch oder per E-Mail) mit der Sachbearbeitung der Vollstreckung aufzunehmen, um gemeinsam weitere Möglichkeiten zu klären.

Leistungen

Abteilungsleitung

Herr Auerbach
Tel.: (02161) 25 - 2760

Zimmer 002

Adresse

Verwaltungsgebäude Nicodemstraße 12
41068 Mönchengladbach

Fax: (02161) 25-2889

Stadtkasse

  Zugang nicht behindertengerecht

Hausnummernausteilung der Stadtkasse