Nimandsland

Projektträger: Nimandsland

Projekttitel: Nimandsland

Sparte: spartenübergreifend

Zeitraum: 08.01.2016 – Juni 2016

Veranstaltungsort(e): Projekt 42, Waldhausener Straße 42, 41061 Mönchengladbach

Club-Kultur trifft auf Kunst: „Nimandsland“ ist eine Veranstaltungsreihe, in der urbane Kunst, Musik und soziales Engagement zusammenfließen. Es  wird ein musikalisches Line-Up aus den Bereichen Bass, Reggae und Electro geboten, das sich hauptsächlich an Vinyl und Live-Sets orientiert. Bereichert werden die Veranstaltungen durch wechselnde Ausstellungen. Die erste findet am 8. Januar statt und zeigt Streetart-Werke der Künstler Dominik Rau und Christian Gerres – begleitet von einem abwechslungsreichen Live- und DJ-Set mit Hifi, Nima, Sønke und Janosch Marek. Neben den zweimonatlichen Veranstaltungen sind weitere Projekte geplant - wie ein interkultureller Maskenworkshop mit geflüchteten Kindern,  Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die entstandenen Masken können dann beim nächsten „Nimandsland“-Abend im Rahmen eines Maskenballs gleich zum Einsatz kommen – getreu dem Motto „Es ist egal, wer sich unter der Maske verbirgt - jeder ist willkommen“. Denn „Nimandsland“ versteht sich als interkulturelle Plattform für Menschen jeder Herkunft.

Weiterführende Links: www.facebook.com/nimandsland-473849222781838

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros