Econore Noise Fest – Festival für experimentelle Musik

Projektträger: Julian Flemming

Projekttitel: Econore Noise Fest – Festival für experimentelle Musik

Sparte: Musik

Zeitraum: 20.02.2016

Veranstaltungsort(e):
Kunstverein MMIII:  Rudolf-Boetzelen-Silo, Künkelstraße 125, 41063 Mönchengladbach

Nach der erfolgreichen Konzertreihe „Experimental Night“ im „Projekt 42“ kann das breite Spektrum der experimentellen Musik nun im Rahmen eines eintägigen Festivals im Mönchengladbacher Kunstverein MMIII erlebt werden. Auftreten werden verschiedene international bekannte Künstlerinnen und Künstler wie „Datashock“, „Bear Bones, Lay Low“ und „La Jungle“. Teil des Festivals ist auch eine eigens hierfür konzipierte, großflächige Wandmalerei des Mönchengladbacher Künstlers Lars Wolter. 

Weiterführende Links: www.econore.com
www.mmiii.de

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros