Küchentheater 2020 - Kulturküche / Intres gGmbH

Projektträger: Intres gGmbH

Projekttitel: Küchentheater

Sparte: Theater

Zeitraum: 01.01.2020 – 31.12.2020

Veranstaltungsort(e): Kulturküche, Waldhausener Straße 64, 41061 Mönchengladbach

Das Küchentheater ist eine Off-Theatergruppe, bestehend aus engagierten AmateurschauspielerInnen, die jährlich ein Stück unter theaterpädagogischer Leitung probt und in beiden Jahreshälften je zwei Aufführungen auf die Bühne bringt.
Nachdem vergangene Stücke mit partizipativem Ansatz erfolgreich und ausverkauft waren, soll auch dieses Jahr ein Stück entstehen, das durch die Improvisation der SpielerInnen entwickelt wird.

Was heißt Glück? Hat jeder ein Recht darauf? – Natürlich! Aber nicht alle haben Glück, wie es scheint. Warum ist das so? Kann man das Glück beeinflussen und ist Glück eigentlich für jeden das Gleiche? Das Küchentheater zeigt in seinem neuen Stück Menschen, die (Un-)Glück haben und was es für sie bedeutet.
Die neue Inszenierung arbeitet mit Musik, Bildern und Texten – es wird unterhaltsam und regt zum Nachdenken an.

Premiere: Glück gehabt
Wann:
Die Termine 27.05. & 28.05.2020, Einlass: 18:30 Uhr, Start: 19:30 Uhr werden voraussichtlich im Oktober 2020 nachgeholt.
Eintritt: 8 Euro
Karten: VVK bei „Hall of Tickets“, Alter Markt 9, 41061 Mönchengladbach / AK in der Kulturküche

Weiterführende Links: kulturkueche.com/events/  und www.facebook.com/kulturkueche.mg/

Grafik: © Kulturküche

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...