Econore Experimental - Julian Flemming

Projektträger: Julian Flemming

Projekttitel: Econore Experimental

Sparte: Musik

Zeitraum: 01.02.2019 - 16.11.2019

Veranstaltungsort(e): MMIII Kunstverein Mönchengladbach, Künkelstraße 125, 41063 Mönchengladbach / Projekt 42, Waldhausener Straße 42, 41061 Mönchengladbach

Das „ECONORE NOISE FEST – Festival für experimentelle Musik“ hat erstmalig 2016 stattgefunden und für großen Zuspruch innerhalb und auch außerhalb Mönchengladbachs gesorgt. Ziel des Festivals war und ist es, der Mönchengladbacher Kultur- und Musikszene das weite Spektrum der experimentellen Musik nahezubringen und dies ist den Veranstaltern von Beginn an jährlich aufs Neue ohne Zweifel gelungen. Auch 2020 wird das erfolgreiche Festival weitergeführt.

Präsentiert von ECONORE finden folgende Konzerte statt:

19.03.2020, 20 Uhr, Projekt 42:
Experimental Night #19 mit LA JUNGLE (Tribal Noiserock / Mons, Belgien), MIIRA (Postrock / Nürnberg) + Dj-Set Jeans Beast -VORERST ABGESAGT-

18.06.2020, 20 Uhr, Projekt 42:
Experimental Night #20 mit CHIK WHITE (Vocal Performance / Nova Scotia, Canada) + Support
-VORERST ABGESAGT-

14.11.2020, 19 Uhr, MMIII Kunstverein Mönchengladbach:
Econore Noisefest #5 mit 5 experimentellen Musikacts + Wandmalerei

Durch die räumlichen Gegebenheiten des MMIII Kunstvereins wird eine einzigartige Atmosphäre geschaffen und es werden konventionelle Konzertstrukturen aufgebrochen, was den Kunstverein zum idealen Ort für dieses Festival macht.

Weiterführende Links: https://www.facebook.com/Econore.Records/

Foto: © Moritz Liewerscheidt

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...