13. Festival Jazz in der Kirche - Jazzclub Mönchengladbach e. V.

Projektträger: Jazzclub Mönchengladbach e. V.

Projekttitel: 13. Festival „Jazz in der Kirche“
Sparte: Musik

Zeitraum: 13.11.2020 – 22.11.2020

Veranstaltungsort(e): Verschiedene Kirchen in Mönchengladbach

Der im Jahr 2017 gegründete Verein Jazzclub Mönchengladbach e. V. hat sich zum Ziel gesetzt improvisierte Musik, speziell das Genre des Jazz`, zu fördern. An den überragenden Erfolg sowohl in künstlerischer Hinsicht, wie auch in der Publikumsresonanz, des Festivals „Jazz in der Kirche“ im Jahr 2018 soll nun angeknüpft werden. Die Präsentation von Jazz in Kirchen mit den atmosphärischen und klanglichen Besonderheiten des jeweiligen Kirchenraumes hat Alleinstellungscharakter.
In der Zeit vom 13. Bis 22. November wird es insgesamt acht Konzerte in verschiedenen Kirchen in Mönchengladbach geben. Auch der Nachwuchs soll im Rahmen der Reihe „Musik zur Marktzeit“ in der Citykirche eine Chance bekommen.
Neben dem Einsatz der Orgel als kirchentypisches Instrument, sollen sowohl Chöre als auch Jazzformationen mit internationalem Format und regionale Künstler und Künstlerinnen eingeladen werden.
Die architektonischen Besonderheiten werden auch in diesem Jahr wieder durch hochwertige Lichtinstallationen hervorgehoben und unterstützen atmosphärisch das musikalische Programm.

Weiterführende Links: http://www.jazzclub-mg.de/, www.jazzinderkirche.de

Foto: © NewtownManagement

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...