Konzert: Helmut Eisel und Sebastian Voltz mit Hanan Bar Sela

Projektträger: Gesellschaft für CHRISTLICH JÜDISCHE Zusammenarbeit e. V. Mönchengladbach
in Kooperation mit dem Katholischen Forum MG/HS, BIZ MG und der City Kirche MG

Projekttitel: Konzert Helmut Eisel und Sebastian Voltz mit Hanan Bar Sela

Sparte: Musik

Zeitraum: 18.03.2018

Veranstaltungsort(e): City-Kirche Alter Markt, Kirchplatz 14, 41061 Mönchengladbach

Am Abschlussabend der „Woche der Brüderlichkeit“ gestalten Helmut Eisel, durch sein kommunikatives Musizieren bekannt als „sprechende Klarinette“, und der jüdisch-israelische Klarinettist Hanan Bar-Sela gemeinsam einen Konzertabend, der musikalisch-kulturell verbindet. Am Klavier begleitet werden die beiden erstklassigen Klarinettisten von dem Konzertpianisten Sebastian Voltz. Stilistisch wird das Konzert sowohl von berühmten Melodien des traditionellen Klezmer-Repertoires geprägt sein, als auch Helmut Eisels Eigenkompositionen im konzertanten Klezmer-Stil enthalten.

Weiterführende Links: www.gcjz-mg.de

Foto: © Gesellschaft für CHRISTLICH JÜDISCHE Zusammenarbeit Mönchengladbach e. V.

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros