Econore Experimental - Julian Flemming

Projektträger: Julian Flemming

Projekttitel: Econore Experimental

Sparte: Musik

Zeitraum: 01.02.2018 – 10.11.2018

Veranstaltungsort(e): MMIII Kunstverein Mönchengladbach, Projekt 42

Zu der erfolgreichen, fortlaufenden und in Mönchengladbach einzigartigen Konzertreihe „Experimental Night“ im Projekt 42, wird experimentelle Musik seit 2016 mit dem „Econore Experimental“ auch jährlich in Form eines eintägigen Festivals präsentiert.

Ziel des Festivals ist es, der Mönchengladbacher Kultur- und Musik-Szene das weite Spektrum der experimentellen Musik nahezubringen und konventionelle Konzertstrukturen aufzubrechen.

Folgende Konzerte sind geplant:
Am Mittwoch, den 20.06. heizen die Noiserock-Band „Tjalling“, die Postpunk-Band „DEW“ sowie DJ Jeans Beast das Projekt 42 ab 21:00 Uhr ein.
Am Dienstag, den 14.08. sind Ulrich Rois (Psychedelic/Drone aus Wien), Philipp Bückle (Modular Synth/Electronic aus Dortmund) und ein DJ Set von Pawel Klatt zu hören. Das Konzert findet ebenfalls ab 21:00 Uhr im Projekt 42 statt.
Am Samstag, den 10.11. wird das ECONORE NOISEFEST #3 veranstaltet. Hierbei treten unter anderem Don Vito (Noiserock aus Leipzig), Chicaloyoh (Experimental aus Nantes FR), Strict Nurse (Drone aus Den Haag NL), Omen (Noisepop aus Berlin) und viele weitere Acts auf. Das Festival startet um 19:00 Uhr und findet im MMIII Kunstverein Mönchengladbach statt.

Weiterführende Links:   http://www.econore.com/

Foto: © Reinhardt Schneider

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros
Programmhefte