Projektträger: COCKTAILFILMS

Projekttitel: „Gestrandet“ – NRW-Premiere des Kinofilms

Sparte: Film

Zeitraum: 30.05.2017

Veranstaltungsort(e): Kino Haus Zoar, Kapuzinerplatz 12, 41061 Mönchengladbach

„Gestrandet“ ist die erste Spielfilmproduktion des Mönchengladbacher Nachwuchsproduzenten Cagdas Yüksel, dessen Dokumentarfilm „Asyland“ bereits zehntausende Menschen erreichte. „Gestrandet“ thematisiert die Integration Geflüchteter, indem er die Geschichte der aus Syrien geflüchteten Samira und der Polizistin Katharina erzählt. An dem in München gedrehten Film sind neben professionellen SchauspielerInnen auch geflüchtete Laiendarsteller beteiligt. Zur NRW-Premiere im Haus Zoar werden die NachwuchsfilmemacherInnen, der Regisseur Kai Sitter sowie HauptdarstellerInnen und Komponisten der Filmmusik anwesend sein. Sie laden zu einem öffentlichen Gespräch über den Film ein.

Weiterführende Links:
www.cocktailfilms.de 

Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros
Programmhefte