Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung als Teil einer ganzheitlichen Allgemeinbildung hat für uns einen hohen Stellenwert. Kinder und Jugendliche sollen von Anfang an Zugang zu Musik, Spiel, Theater, Tanz, Literatur, Bildender Kunst und Medien erhalten, um ihre Talente zu entdecken, die Welt anders begreifen zu lernen und Freiräume zu gewinnen. Daher beteiligen wir uns seit ihrem Start aktiv an den Landesprogrammen „Kultur und Schule“ und „Kulturrucksack NRW“. Wir kooperieren mit zahlreichen Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Kulturinintiativen, KünstlerInnen und KulturpädagogInnen und beraten gerne.


"Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft"

Kultur und Schule

Wir unterstützen die Organisation im Landesprogramm „Kultur und Schule“. Für das Programm können sich alle Schulen in MG bewerben. Kinder und Jugendliche sollen in diesen ganzjährigen Schulkultur-Projekten vor allem selbst kreativ werden: komponieren, tanzen, Musik machen, Theater spielen, Texte schreiben, Filmclips drehen, malen und vieles mehr. 



"Logo Landesregierung"

Kulturrucksack

Im Landesprogramm „Kulturrucksack NRW“ erfahren Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren Kunst und Kultur und werden vor allem selbst kreativ: Sie tanzen, machen Musik, spielen Theater, schaffen Kunstwerke, schreiben Texte, drehen Filmclips, und anderes mehr. Jährlich rund 25 Projekte finden in Jugendzentren, städtischen und freien Kultureinrichtungen und anderen außerschulischen Orten statt. Über das Jahr hinweg, auch in den Ferien, vom kurzen Workshop bis zum großen Projekt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir unterstützen gerne bei der Projektentwicklung und Antragstellung.



Kulturrucksack Projekte


Kulturbüro Mönchengladbach


Wird geladen...

Projektseiten des Kulturbüros